Breaking news
Transfermarkt | Wo steht PSG auf diesem Markt? -
Sevilla und Fenerbahçe „verhaften“ En-Nesyri -
Das beste T-Shirt von Santi Nolla -
Betis wendet sich an Junior Firpo -

Es ist eine Frage des Respekts

Es ist eine Frage des Respekts
Es ist eine Frage des Respekts
-

„Ja, das war ich. Wenn sie schlecht über meine Freundin reden, werde ich dann schweigen? Das geht mit der Tatsache einher, dass sie schlecht über eine Person reden, die ich verteidigen möchte.“ „Es ist eine Frage des Respekts.“, Die Chinesen verteidigten sich.

„Da hast du recht, aber da du da draußen eine gute, kristallklare, ruhige Figur gespielt hast, als du aufgestanden bist und ihr gegenübergetreten bist … hat sie bereits alle beleidigt.“ fiel auf Ceferino Reato.

„Ich mag ein ruhiger Mensch sein, aber ich habe das Recht, die Person zu verteidigen, die ich liebe.“ Martin antwortete. „Das Thema ist die Form“, sagte Laura Ufbal. „Haben sie gesagt, ich hätte es schlecht gesagt?“ fragte sich der ehemalige Teilnehmer.

Dort intervenierte Furia, die neben ihren übrigen Gefährten saß: “Danke schön. Die Bro haben lange Zeit gut gespielt und sind großartige Machiavellisten. Ich wusste nie, worüber sie redeten oder wie sie spielten, das heißt aber nicht, dass es falsch ist. Es gab drei Mal, in denen du mich beleidigt hast und aufgestanden bist und es gab auch Spieler, die hier saßen und nicht sanktioniert wurden. Juliana wurde sanktioniert. Es gibt eine ganze Flugbahn in unserem Spiel. Du bist also nicht an die Grenzen gekommen. „Juliana kam an ihre Grenzen und wurde sehr hart bestraft.“

„Die Realität ist, dass es sehr gut ist, dass man sich verteidigt, weil es perfekt ist, weil es von Herzen kommt, aber die Probleme des Herzens sind es, die dazu führen, dass wir unser Spiel ein wenig verlieren, denn das beste Spiel, das wir hatten, war das einer mit dem Kopf“, er fügte hinzu.

„Ich denke, die Bros sind immer sehr respektvoll geblieben, sie haben jeden immer sehr gut behandelt.“sagte er seinerseits, Catherine Gorostidi.

Die Analyse der vier Finalisten nach dem Abgang von Martín Ku von Big Brother

Letzte Nacht Martin Ku musste das Haus verlassen Big Brother (Telefe) nachdem ich Hand in Hand verloren hatte Nicolas Grosman per Telefonvoting. Sein Weggang überraschte sowohl die Öffentlichkeit als auch seine Kollegen, die später die Gründe für die Entscheidung des Volkes analysierten.

Nachdem der Teilnehmer die Tür überquert hatte, Bautista Mascia, Nicolás Grosman, Darío Corti Und Emma Vich Sie wurden die vier Finalisten dieser Ausgabe, obwohl keiner von ihnen sein Erstaunen überwinden konnte.

„Also? Es war unerwartet.“Darío wurde freigelassen, nachdem er sich von Chino verabschiedet hatte. Dann zeigte er jedoch auf Nico und fügte hinzu: „Es war sehr wahrscheinlich, dass das passieren würde. Ich habe es ihm gesagt.“

„Und nun ja, dort haben sie es angeklagt“, Bauti leistete einen Beitrag und verwies auf Rache dafür, dass er Furia bei der vorherigen Ausscheidungsgala aus dem Haus geholt hatte.

Nach Darío fuhr er mit dem Vortrag fort und äußerte: „Nein, aber dafür lag es nicht so sehr. Ich glaube, es lag eher an … einem anderen Grund. Aber nun ja, er ist gegangen. Vielleicht ist er ganz gegangen. Mit einem Haus … ist das mehr als genug.“

„Er ist sehr glücklich, wir drei haben es gesagt, es lag an den Menschen. Er hat es genossen und war nicht aufzuhalten. „Außergewöhnlich, deshalb ist er unser Freund“ Nicolás schloss mit der Abreise seines Freundes.

-

NEXT So sieht es nach 20 Jahren aus