Glock, geschmolzen nach einem Geschenk von Kratos in Herausforderung XX: „Damit du mich nicht vergisst“

-

In Folge 56 von Desafío XX auf Caracol Televisión ereignete sich ein unerwartetes Ereignis: Nachdem Kratos aus dem Wettbewerb ausgeschieden war, überraschte er einen seiner Begleiter mit einer bedeutungsvollen Geste, bevor er ging. Der Athlet schenkte Glock als besonderes Andenken einen weißen Stein, damit er ihn immer in Erinnerung behalten würde.

Während sie das Essen zubereiteten, zeigte Glock den anderen Teilnehmern den Stein, den Kratos ihr gegeben hatte. Er erklärte, dass der Exomega ihm gegenüber erwähnt hatte, dass er ihm vor seiner Abreise etwas geben wollte, indem er es mit folgenden Worten aus seinem Strumpf nahm: „Ich habe dir ein kleines Detail mitgebracht und ich möchte es dir geben, es ist etwas, das dich identifiziert.“ Ich denke, dass es dich auch identifiziert. Es strahlt mit seinem eigenen Licht, es ist so, dass du mich nicht vergessen kannst.

Glocks Gefährten reagierten überrascht und erkannten den Wert der Geste. Sie bedauerten, dass Kratos so früh gegangen war und sie nicht mehr Zeit miteinander verbringen konnten. In ihren Antworten fragten sie Glock, ob sie von dem Geschehenen begeistert sei, was sie bejahte, obwohl sie auch ihr Bedauern darüber zum Ausdruck brachte, dass sie nicht mehr Zeit mit Kratos genießen konnte.

Was geschah, als Kratos Glock den Stein gab?
Als Glock sich von der Exomega verabschiedete, sagte er zu ihr: „Meine Schönheit“ und umarmte sie.

Glock antwortete, dass sie mehr Zeit miteinander verbringen müssten, da sie während der Tests und auf einer Party, auf der sie sich küssten, zu Beginn eines neuen Zyklus nur wenige Augenblicke zusammen gewesen seien.

-

NEXT So sieht es nach 20 Jahren aus