Sie entvölkerten die Farm und zerstörten sie aufgrund der Kontamination

Sie entvölkerten die Farm und zerstörten sie aufgrund der Kontamination
Sie entvölkerten die Farm und zerstörten sie aufgrund der Kontamination
-

Experten des Ministeriums für wirtschaftliche Entwicklung, der Polizei von Entre Ríos, des Nationalen Gesundheitsdienstes (Senasa) und der Gemeinden Caseros und San Justo führten diesen Freitag im Departement Uruguay eine Operation als Reaktion auf eine Situation im Zusammenhang mit Umweltverschmutzung durch.

Umweltverschmutzung durch Hühner auf dem Bauernhof 1.jpg

Hintergrund dieser Klage sind Beschwerden von Nachbarn wegen der Ablagerung organischer Abfälle von einem Bauernhof auf dem Weg zum San-José-Palast, der zur Gemeinde San Justo gehört.

Im Umweltsekretariat von Entre Ríos wurden die Akten rund um den Vorfall bearbeitet und aufgrund der durchgeführten Inspektionen die Resolution 494/19 erlassen, die die sofortige Einstellung aller Aktivitäten im Don Rafael-Betrieb und die Durchführung der Maßnahme vorsieht Die Umsetzung dauert so lange, bis der Eigentümer die in den geltenden Vorschriften vorgesehenen Qualifikationen und Berechtigungen erlangt.

Verschmutzung durch Hühner auf dem Bauernhof.jpg

Infolgedessen wurde die Farm auf Anordnung von Senasa entvölkert und es wurde ein Protokoll erstellt, das die Einstellung der Aktivitäten des Sekretariats anordnete.

Während des Eingriffs berichteten Experten von toten Hühnern; Eierschalen; 90 Schweine freilaufend und in Ställen; freilaufende Grillhühner in schlechtem Gesundheitszustand; Legehennen ohne bestimmte Anzahl und Blutspuren.

#Argentina

-

PREV Zehn neue Forscher treten dem Emilian Spanish Observatory bei
NEXT Drei Verletzte hinterließen einen mutmaßlichen Angriff des Clan del Golfo auf ein Fahrzeug in Briceño, Antioquia