Ein normaler Student reist von Santa Marta zur NASA

-
1

Ein Schüler der María Auxiliadora Normal Superior School in Santa Marta wird zur NASA reisen.

Eine der Schülerinnen der elften Klasse der Bezirksbildungseinrichtung Escuela Normal Superior Maria Auxiliadora de Santa Marta wurde vom internationalen Programm „She Is Astronauta“ ausgewählt, um ein Eintauchen und eine spektakuläre Reise zum NASA Space Center in Houston, Texas, zu erleben.

Alejandra Jaramillo Benítez, eine brillante junge Frau aus Santa Marta, die zur Stadt Bonda gehört, wurde aufgrund ihres Talents und ihres großen Interesses an Naturwissenschaften, Technologie, Mathematik und Ingenieurwesen gerade für die Teilnahme am She Is Foundation-Programm ausgewählt.

Alejandra wird diese Reise beginnen, die es ihr ermöglicht, Schulungen, Mentoring und die umfassende Unterstützung zu erhalten, die für die Ausbildung in STEAM-Bereichen (Naturwissenschaften, Technik, Ingenieurwesen und Mathematik) erforderlich ist, was sie als Vorbild und Referenz unter ihren Klassenkameraden und Lehrern positioniert.

Von Santa Marta zur NASA

Von der transformativen Wirkung des Programms Sie ist Astronaut im virtuellen Modus im Leben von Mädchen und jungen Menschen, und vorerst werden sie bequem von zu Hause aus die faszinierende Welt der Wissenschaft, Technologie und Innovation erkunden, Fähigkeiten in STEAM entwickeln und ihre Leidenschaft für Entdeckungen wecken. Aufbau einer Zukunft voller Möglichkeiten und Träume, um zur NASA gebracht zu werden, um dieses unglaubliche Weltraumabenteuer zu erleben.

Dies ist ein akademisches Programm von 4 virtuellen Monaten und einer Woche im Space Center, in dem NASA-Astronauten trainieren. Es richtet sich an Mädchen und junge Menschen zwischen 11 und 16 Jahren, in denen ihre Träume zu den Sternen aufsteigen und zu transformativen Kräften werden.

Dieses mutige Mädchen kehrt als lebende Zeugin zurück, dass Träume der Keim der Realität sind und den Weg zu bisher unerreichbaren Horizonten ebnen.

Ein Traum von Santa Marta bis zur NASA

Als unwiederholbares Gefühl der ersten Reise zum NASA Space Center erklärt Alejandra: „Ich bin sehr stolz, diesen ersten Schritt zu machen, weil ich das Gefühl habe, dass sich für mich die Türen öffnen, um meinen Weg in der Forschung und Wissenschaft zu beginnen, die ich liebe.“ Es ist so leidenschaftlich und eine großartige Gelegenheit, meine Reise zu beginnen.“

Einer der Prozesse, die Sie durchführen müssen, besteht darin, ein Projekt zu organisieren, das sich auf die Bedürfnisse Ihrer Gemeinde konzentriert und nicht nur einen Beitrag zur Gesellschaft, sondern auch zu Ihrer Stadt und Ihrem Land leistet.

Auf diese Weise zeigt Santa Marta, die Perle Amerikas, dass sie nicht nur über Strände und wunderschöne touristische und historische Stätten verfügt, sondern dass ihre Mädchen, Jugendlichen und Heranwachsenden aus den Bildungseinrichtungen des Bezirks Herausforderungen im Wissenschafts- und Technologiesektor annehmen können und Innovation, die ihre Leistungsfähigkeit und Befähigung unter Beweis stellen und zu einem pädagogischen und sozialen Wandel beitragen.

SEHEN: Alicia Moreno, die erste samarische Studentin, die die NASA besuchen wird

Die erste Samaria bei der NASA

Es sei daran erinnert, dass Alicia Margarita Moreno Beleño, eine Studentin der Laura Vicuña District Educational Institution, im März 2023 den Stiftungswettbewerb „She Is“ gewann, um die Erfahrung als Astronautin in den Einrichtungen des NASA Space Center in Houston, Texas, zu erleben. .

Diese wichtige Tatsache wurde als historisch bezeichnet, da sie das erste samarische Mädchen war, das von diesem Projekt profitierte.

An fünf Tagen hatten Sie die Möglichkeit, an Trainingsaktivitäten teilzunehmen, mit Astronauten zu interagieren und den Prozess mit einer Abschlussfeier abzuschließen.

SIEHE: Alicia, die Samaria-Studentin hat bereits die NASA und auch Karol G. getroffen

-

PREV Angriffe von Mordisco-Dissidenten in Cauca: Petro-Regierung will in die Totaloffensive gehen
NEXT Drei Verletzte hinterließen einen mutmaßlichen Angriff des Clan del Golfo auf ein Fahrzeug in Briceño, Antioquia