Breaking news

Wer hat gestern das IPL-Match gewonnen? Wichtige Höhepunkte des Spiels LSG gegen KKR gestern Abend – IPL News

Wer hat gestern das IPL-Match gewonnen? Wichtige Höhepunkte des Spiels LSG gegen KKR gestern Abend – IPL News
Wer hat gestern das IPL-Match gewonnen? Wichtige Höhepunkte des Spiels LSG gegen KKR gestern Abend – IPL News
-

In einer rekordverdächtigen Aufholjagd besiegten die Sunrisers Hyderabad am Mittwoch im Rajiv Gandhi International Stadium in Spiel 57 der Tata IPL 2024 die Lucknow Super Giants mit 10 Wickets. Die atemlose Verfolgungsjagd sorgte für mehrere Rekorde. Dies war die höchste Gesamtzahl (166), die in den ersten 10 Overs im T20-Cricket erzielt wurde.

Die 167-jährige Partnerschaft zwischen den SRH-Eröffnern – Abhishek Sharma und Travis Head – verlief am schnellsten. Der Sieg in 9,4 Overs mit 62 verbleibenden Bällen ist der größte, den es je bei der Verfolgung eines Ziels mit mehr als 100 Bällen gab. In dieser Saison hat SRH bisher 146 Sechser geschlagen. Dies ist der höchste Wert, den jemals ein Team in einer Saison erzielt hat. Sunrisers Hyderabad ist das erste Team überhaupt in der Geschichte der IPL, das im Powerplay über 100 Runs erzielt hat.

Während Head 89 Runs mit 30 Bällen erzielte, erzielte Sharma 75 Runs mit 28 Lieferungen. Beide Auftaktspieler blieben im gesamten Inning ungeschlagen. Zusammen erreichten sie 16 Grenzen und 14 Sechser. Trotz ihrer Bemühungen verlässt Uppals Niederlage KL Rahul und sein Team mit 12 Punkten auf dem sechsten Platz.

Früher am Abend entschieden sich die Lucknow Super Giants für den Schlag, nachdem sie den Wurf gewonnen hatten, hatten aber beim Powerplay Probleme. Ayush Badoni und Nicholas Pooran haben etwas Leben eingehaucht in die Innings, was es LSG ermöglichte, in 20 Overs insgesamt 165/4 zu erzielen.

-

PREV San Luis Potosí, Top 5 bei Automobilinvestitionen in Mexiko
NEXT Ziel ist es, die Aufmerksamkeit auf Reisende zu lenken, die in Jujuy ankommen