Kuba-Nicaragua heute im Panamerikanischen Volleyball-Pokal (M) unter 17 Jahren

Kuba-Nicaragua heute im Panamerikanischen Volleyball-Pokal (M) unter 17 Jahren
Kuba-Nicaragua heute im Panamerikanischen Volleyball-Pokal (M) unter 17 Jahren
-

Havanna, 18. Juni (ACN) Die kubanische Herrenmannschaft wird heute am zweiten Tag des I. Panamerikanischen Pokals für Nord-, Mittelamerika und die Karibik (Norceca) im U17-Volleyball ihr Debüt gegen Nicaragua geben, mit einer Bühne im Colima Multifunktions-Auditorium. Mexiko.

Laut der Website www.norceca.net hatten die Kubaner an diesem Montag keine Aktion auf dem Spielfeld, daher werden sie heute gegen die Nicaraguaner in Tonart B starten und dies dann am Mittwoch gegen die Puerto Ricaner tun, zum Schluss die Gruppenphase.

In der technischen Besprechung der Veranstaltung sagte der technische Direktor des größten der Antillen, Frank Almendariz Dávalos, über das Team: „Dies ist eine Gruppe, die seit September zusammen ist, sie hat hier in Mexiko am Qualifikationsspiel für die U17-Weltmeisterschaft teilgenommen und es geschafft.“ einer der Plätze”.

„Die Gruppe ist im Hinblick auf die Teilnahme an der Weltmeisterschaft im August in Bulgarien zusammen geblieben. Wir kommen, um uns zu messen und ihnen ein größeres Spielvolumen zu bieten, damit sie mehr Erfahrung haben.“

„Von den zwölf Spielern, die letztes Jahr nach Poza Rica gegangen sind, bringen wir zehn mit. Wir möchten, dass die Spieler das Turnier genießen, alles, was wir mit ihnen erarbeitet haben, in die Praxis umsetzen und außerdem ein gutes Ergebnis erzielen, das ihnen ein positives psychologisches Umfeld bietet.“ Team.“ Welt“.

Die anderen beiden Spiele an diesem Dienstag finden in Abschnitt A mit den Spielen Guatemala-Kanada und Mexiko-Kanada statt.

Diesen Montag siegten im Segment B die Puertoricaner, die die Nicaraguaner mit 3:0 (25:11, 25:11 und 25:10) besiegten, während die Kanadier mit 3:2 (23:25, 27:25) führten , 21-25, 31-29 und 15-10) gegen die Costa-Ricaner und die Mexikaner 3-1 (25-18, 22-25, 25-17 und 25-19) gegen die Guatemalteken, in A.

Laut Wettkampfprogramm ziehen die Ersten jeder Gruppe am Freitag direkt ins Halbfinale ein, die Zweit- und Drittplatzierten treffen am Donnerstag im Viertelfinale aufeinander und am Samstag werden die Medaillen besprochen und die weiteren Schritte des Turniers besprochen definiert.

Der Cup ist Teil des Qualifikationssystems für die Norceca-Kontinentalmeisterschaft 2025 und die Weltmeisterschaft 2026, jeweils in dieser Kategorie.

-