Projekt zur Energiewende im Stadtverkehr in Sancti Spíritus erhält bereits finanzielle Unterstützung – Radio Sancti Spíritus

Projekt zur Energiewende im Stadtverkehr in Sancti Spíritus erhält bereits finanzielle Unterstützung – Radio Sancti Spíritus
Projekt zur Energiewende im Stadtverkehr in Sancti Spíritus erhält bereits finanzielle Unterstützung – Radio Sancti Spíritus
-

Das vom Industrieunternehmen Francisco Aguiar Rodríguez und der Fakultät für technische und Wirtschaftswissenschaften der Universität Sancti Spíritus „José Martí Pérez“ durchgeführte Projekt „Energy Transition of Urban Transportation“ verfügt bereits über eine von FONCI, einem Finanzinstrument für, genehmigte Finanzierung Wissenschafts-, Technologie- und Innovationsprojekte.

Laut dem Doktor der Wissenschaften Carlos Lázaro Jiménez Puerto, Vizedekan der oben genannten Fakultät am Haus der höheren Studien, sieht das Projekt die Entwicklung und Herstellung von 11 weiteren Solineras-Bausätzen für Elektrofahrzeuge in diesem Jahr vor, insgesamt 561 am Ende des Jahres Jahr selbst, geplanter Abschluss im Jahr 2028.

Der Professor und Forscher an der Universität Sancti Spiritus fügte hinzu, dass für dieses Projekt 661 Millionen 279 Tausend 210 Pesos in Landeswährung bereitgestellt wurden und es auf eines der wichtigsten Themen des 21. Jahrhunderts reagiert, wie etwa die Nutzung erneuerbarer Energien Quellen. Energien.

Der Prodekan der Fakultät für technische und wirtschaftliche Wissenschaften der Universität Sancti Spíritus erklärte außerdem, dass Studierende des Hauptfachs Wirtschaftsingenieurwesen an dem Projekt beteiligt sein werden, um die Prototypen neu zu entwerfen und die Fertigungs- und Montagelinie zu optimieren.

#Cuba

-