Kerry King (Slayer): „Ich habe nicht die Absicht, etwas anderes zu machen als das, was ich seit vierzig Jahren mache“

-
23. April 2024 19:31 Uhr Gepostet von Redaktion –

Foto: Jim Louvau

„Aus der Hölle stehe ich auf“ ist der treffende Titel dafür Kerry King hat ihm gegeben, wer sein wird 17. Mai das erste Album der neuen Karriere des Gitarristen Jäger unter seinem eigenen Namen. Das charakteristische Etikett, das King seit vier Jahrzehnten begleitet und dem schwindelerregendsten Thrash Metal treu bleibt, wird in dieser neuen Phase eine Konstante sein, wie wir bei Vorschauen wie gesehen haben „Müßige Hände“ oder das aktuellste “Rückstand” und wie der Gitarrist selbst erzählte Jason Cenadormit der Begründung, dass er dies nicht getan hat „Absicht, etwas anderes zu machen“ zu dem, was er getan hat „seit vierzig Jahren“ in dem Interview, das zu den vorgestellten Inhalten des gehört Nummer 460 von La Heavy.

Die Kontinuität im Sound seiner neuen Band, alles ein Thrash-Metal-Allstarist etwas, das Jason nicht übersieht, sobald das Gespräch beginnt, und King liefert ein großartiges Beispiel für Authentizität und Festigkeit sowohl als Musikfan als auch in der Rolle des Anführers seiner eigenen Band: „Ich bin ein Fan von Musik als dem, was sie ist. Ich mag AC DC Weil es AC/DC ist, gefällt es mir Black Sabbath weil es Black Sabbath ist und ich es mag Eiserne Jungfrau weil ich Iron Maiden bin. Ich weiß, was ich für mich will, und das ist die Art von Musik, die ich mache. Wenn ich Musik für mich selbst mache, ist das die Art von Musik, die ich machen möchte. Was wäre, wenn ich darüber nachgedacht hätte? Klar, aber ich habe nicht vor, etwas anderes zu machen als das, was ich seit vierzig Jahren mache.“

Es besteht kein Zweifel, dass die Fans zu den vielen Gründen, in die Fußstapfen von Kerry King zu treten, auch die Versicherung des Klangzerfalls zählen, etwas, das wir erleben werden beim Auferstehungsfest und in den Aufführungen in Barcelona und Madrid für Anfang Juli geplant.

Kerry Kingder seine neue Band leitet, ist einer der großen Protagonisten der Nummer 460 von La Heavyin welchem Dunkellila haben das Cover mit einem tollen Exklusivinterview übernommen Ian Gillan. Judas Priest, Ace Frehley und Rage Vervollständigen Sie die Cover-Highlights in der ebenfalls vorgestellten Ausgabe Summe 41, Gun oder The Black Crowes zu seinen großartigen Inhalten. Laufen Sie zu Ihrem Kiosk oder Besuchen Sie unseren Online-Shop damit Ihnen nichts entgeht.

Der Tag des 26. Juni ist derjenige, der die Leistung von zeigt Kerry King In AuferstehungsfestInzwischen er 1. Juli Es ist der Tag für das Konzert Barcelona (Razzmatazz) und das Tag 2 Der Download wird ankommen Madrid (Die Riviera). Karten gibt es im Verkauf unter Offizielle Website des Route Resurrection Fest.

UM MEHR ZU LESEN:

Abfassung
Abfassung

Neueste redaktionelle Einträge (alles sehen)

-

PREV Dohwa (ehemals Chanmi) von AOA trennt sich nach 15 Jahren von FNC
NEXT „The Craving“: Twenty One Pilots steckt ihr Herz und ihre Seele in ein völlig unbedeutendes Geschenk | Musik