Er besang seinen Erfolg mit ihnen – Publimetro Chile

Er besang seinen Erfolg mit ihnen – Publimetro Chile
Er besang seinen Erfolg mit ihnen – Publimetro Chile
-

Der Nationalsänger, Christell Rodriguezhat sich seinen Traum erfüllt und ist auf einer Reise durch Südkorea. Sie ging durch einen Park in der Stadt Jeonju, als sie eine große Überraschung erlebte: Sie wurde von einer Gruppe von Kindern erkannt, die anfingen, „Chipi chipi, chapa chapa“ zu singen.

Sie hat eine gemacht Live auf deinem Instagram-Konto Während sie sich von ihrem langen Spaziergang ausruhte, erwähnte einer ihrer Follower das Lied, das sie als Kind während ihrer Zeit in „Rojo“ gesungen hatte. Dubidubidu. Dieses Lied wurde in Asien zu einem viralen Hit und wurde sogar in einer TikTok-Challenge von Beomgyu, einem der Mitglieder der beliebten K-Pop-Band Tomorrow X Together (TXT), aufgenommen.

Christell sagte, dass sie einer Gruppe von Schulkindern begegnet seien und alle, mit denen sie unterwegs waren, um Fotos gebeten hätten. Das ist wenn Die Sängerin beschloss, ihnen ihr Lied zu zeigen, um zu sehen, ob sie es erkannten, und sie antworteten, dass sie es kennen würden, also sagte sie ihnen, dass sie die Sängerin des Liedes sei.

„Es war sehr süß, sie sagten mir, dass das Lied sehr gut sei.“ er fügte hinzu. Sie sprach über ihre Reise, die Orte, die sie besucht hatte und die sie zuvor in K-Dramas gesehen hatte, als sie erneut von Kindern überrascht wurde, die sie von früher kannten.

Der schöne Moment, den Christell erlebte

Eine Gruppe von Die Kleinen in traditionellen koreanischen Kostümen (Hanbok) begannen, ihr Lied „Chipi chipi chapa chapa“ zu singen. Als sie an ihr vorbeikamen, zauberte das ein breites Lächeln auf Christells Gesicht. „Ich habe es geliebt“, sagte er.

Ihre Reisegefährten motivierten sie, sich selbst mit den Kindern aufzunehmen, sie fragte die Lehrerin und die Kinder, ob sie den Moment mit ihr aufnehmen könnten, und sie stimmten zu. Christell sang gemeinsam mit den Kindern ihren viralen Hit, die alle Texte des Liedes kannten. „Weinen Sie weiter“, scherzte Rodriguez.

„Sie haben uns vor einiger Zeit um ein Foto gebeten, ich habe ihnen das Lied gezeigt und ihnen gesagt, dass ich es gesungen habe. Sie haben mir sofort geglaubt, aber dort in Chile glauben mir die Kinder nicht, wenn ich es ihnen erzähle“, sagte die Sängerin. „Wie schön“, schloss er.

-

PREV Ciro Martínez sprach über die mögliche Rückkehr von Los Piojos: „Das hätten wir uns nie vorgestellt“
NEXT Wie es mit der Behandlung des Grundgesetzes weitergeht – Verlässliche Daten – Meinung