Die feurige Szene aus der dritten Staffel ist wichtiger als man denkt und verändert das Buch

-

[ESTE ARTÍCULO CONTIENE SPOILERS DE LOS BRIDGERTON, TEMPORADA 3, PARTE 1]

Die Bridgertons Er hat es wieder getan. Letzte Woche, Netflix Der erste Teil der dritten Staffel des aus den Romanen von geborenen Phänomens wurde uraufgeführt Julia Quinn und schon bald wurde die Serie weltweit die meistgesehene Serie auf der Plattform und brach alle Rekorde früherer Folgen.

Die neuen Episoden konzentrieren sich auf die Romanze zwischen Colin Bridgerton (Luke Newton) und Penelope Featherington (Nicola Coughlan), Sie adaptieren einen der Lieblingsromane der Saga, Mr. Bridgerton verführen, in dem die Protagonisten von Freunden zu etwas mehr werden. In den ersten vier Episoden hat uns die Fiktion vorerst einen verwandelten Colin und Penelope beschert.

Der erste, der erst kürzlich von seinen Reisen durch Europa zurückgekehrt ist, hat seinen süßen und jungenhaften Charakter hinter sich gelassen und scheint sich darauf zu konzentrieren, in der neuen Hochzeitssaison als Hauptdarsteller aufzutreten. Penelope, die immer bekannter wird als Lady Whistledown, Sie hat beschlossen, einen Ehemann zu suchen, der ihr Freiheit gibt und es ihr ermöglicht, dem Zuhause ihrer Familie zu entfliehen.

Als sich jedoch die Wege der beiden Charaktere erneut kreuzen, entzündet sich der Funke und ihre Freundschaft führt zu tieferen Gefühlen, insbesondere im Fall von Colin, der, nachdem er Penelope auf ihren Wunsch hin geküsst hat, sie nicht loswerden kann Kopf.

Die heißeste Szene aus „The Bridgertons“, Staffel 3

Penelope (Nicola Coughlan) und Colin (Luke Newton) in Staffel 3 von „The Bridgertons“
Netflix

Die Nähe zwischen Penelope und Lord Debling (Sam Phillips), Ihr Verehrer beschleunigt die Handlung und bringt Colin dazu, in einer letzten heißen Szene in einer Kutsche seine Gefühle zu gestehen. Der junge Bridgerton öffnet seinem Freund mit Tränen in den Augen sein Herz. „Ich habe viel Zeit damit verbracht, weniger zu fühlen“, erzählt er ihr mit ihrem überraschten Gesicht: „Aber in den letzten Wochen waren meine Gefühle verwirrend. Ich konnte nicht aufhören, an dich zu denken. Dieser Kuss.“ ”

Sie ist immer noch schockiert über die Aussage und gesteht, dass sie sich mehr als nur eine Freundschaft mit ihm wünscht und sie küssen sich leidenschaftlich. Zum Klang von Gib mir alles, Sie streicheln sich gegenseitig und er lässt seine Hand über Penelopes Bein gleiten, bis er ihren Intimbereich berührt. Das Vergnügen endet, als sie vor dem Bridgerton-Haus anhalten. Die Protagonisten lachen über das gerade Geschehene und küssen sich noch einmal liebevoll, bevor Colin der jungen Frau den Heiratsantrag macht.

In einem Interview für Vielfalt, der Showrunner Jess Brownell hat auf diesen feurigen Moment hingewiesen, mit dem sich die Charaktere von uns verabschiedet haben. „Zuerst stellten wir uns vor, dass Pen und Colin nebeneinander saßen und dieses vertrauliche Gespräch führten“, sagte er: „Aber dann kamen wir auf die Idee, sie einander gegenüberzustellen, teils, weil es einfacher zu drehen war, aber auch.“ denn so, wann „Colin will näher kommen, um Penelope seine Gefühle auszudrücken, er muss auf die Knie gehen.“

„Das schafft ein schönes visuelles Szenario für einen Mann, der seit zwei Staffeln romantisch in dieses Mädchen verliebt ist, sie jetzt aber anbetteln muss“, fügte er hinzu.

Bei einem weiteren Treffen mit Fernsehprogramm, Brownell hat auch auf die Pause hingewiesen, die Colin während der Sequenz einlegt, um sicherzustellen, dass Penelope dasselbe will wie er, bevor sie der Leidenschaft nachgibt. „Es ist sehr wichtig, dem modernen Publikum eine Botschaft über die Bedeutung der Einwilligung zu vermitteln lehren Sie auch, dass Einwilligung unglaublich sexy sein kann“, hat enthüllt: „Die Art und Weise, wie Colin fragt, ob es für ihn in Ordnung ist, weiterzumachen, steigert die Kommunikation zwischen dem Paar und erzeugt mehr Verlangen zwischen ihnen.“

Obwohl diese Szene in der Kutsche von einem entscheidenden Moment in Julia Quinns Roman inspiriert ist, hat sie sich bei ihrem Übergang auf die Leinwand verändert. Auf den Seiten ist es der Moment, in dem Colin herausfindet, dass Penelope Lady Whistledown ist, aber in der Serie haben sie es vorgezogen, mit der Entdeckung auf den zweiten Teil zu warten, der am 13. Juni erscheint.


Luke Newton und Nicola Coughlan in „The Bridgertons“, Staffel 3

„Es schien für Colin zu früh, es herauszufinden“, erklärte der Showrunner: „Wir wollten, dass sich der erste Teil der Staffel auf Penelopes Versuch konzentriert, einen Ehemann zu finden und die Beziehung zwischen Colin und Penelope zu entwickeln. Indem wir die Staffel in zwei Teile aufteilen.“ , der letzte würde sich mit den größeren Konflikten befassen, wie Pen, der das Geheimnis von Whistledown bewahrt, Eloise (Claudia Jessie), die es weiß, Colin, der es nicht weiß, und Eloise, die herausfindet, dass ihr Bruder und ihre frühere beste Freundin zusammen sind. Das macht mehr Sinn Lassen Sie diese Konflikte für den zweiten Teil.

Möchten Sie über die neuesten Film- und Seriennachrichten auf dem Laufenden bleiben? Melden Sie sich für unseren Newsletter an.

-

PREV Alana Lliteras beim Casting für eine Seifenoper und mehr
NEXT Tod von Edith González: Constanza, Tochter der Schauspielerin, trifft 5 Jahre nach dem Tod ihrer Mutter eine drastische Entscheidung | Berühmte Shows