Rocío Pardo half Rufina Cabré, Nicolás Cabré am Vatertag zu überraschen: „Schöner“

Rocío Pardo half Rufina Cabré, Nicolás Cabré am Vatertag zu überraschen: „Schöner“
Rocío Pardo half Rufina Cabré, Nicolás Cabré am Vatertag zu überraschen: „Schöner“
-

Geschrieben in ZEIGT AN Er 16.06.2024 · 17:49 Uhr

Obwohl er normalerweise versucht, sein Privatleben von den Medien und sozialen Netzwerken fernzuhalten, wollte Nicolás Cabré dieses Mal die Tür zu seiner Privatsphäre ein wenig öffnen, um die Zuneigung zu zeigen, die ihm am Vatertagssonntag entgegengebracht wurde.

Zunächst erregte der Schauspieler die Aufmerksamkeit aller, indem er ein Retro-Video veröffentlichte, in dem Rufina als Kind auftritt, das Ergebnis seiner Beziehung mit China Suárez, während beide ein Kommen und Gehen mit der Familie des Künstlers spielen.

Dann verdoppelte Cabré voller Emotionen und Freude die Wette und veröffentlichte ein weiteres Video, in dem man sieht, wie seine Freundin Rocío Pardo und seine Tochter alles vorbereiten, um ihn zu überraschen, indem sie aus dem Bett aufstehen und den Tag begrüßen.

Bei den Dreharbeiten erscheinen beide im Pyjama, während sie einen Tisch im Patio des Hauses des Künstlers mit Herzen, Fotos und Stofftieren dekorieren. Außerdem nähern sich die beiden der Kamera, um den Betrachter zu begrüßen.

Irgendwann erscheint Rufina auf Nicolás’ Küchentheke: „Wo bewahren Sie die Pfannen auf?“, fragte er und erzählte dann, wie sein Vater die Fotos aufnimmt, um sie in sozialen Netzwerken hochzuladen, wo seine Fans sie sehen.

In einem anderen Teil des Videos erscheint Nicolás, wie er an dem Tisch ankommt, an dem sich das 10-jährige Mädchen darauf vorbereitet hat, die Verwöhnung zu genießen, die sie ihr gegeben hat, damit sie ihn mit Liebe ehren kann, was deutlich macht, dass alle sehr gut miteinander auskommen.

Es sei darauf hingewiesen, dass der Schauspieler nach mehreren Spekulationen über eine mögliche Versöhnung zwischen Nicolás und China diese Idee verwarf, indem er seine neue Liebe Rocío vorstellte, in die er offenbar sehr verliebt ist.

In einem Interview mit den Partnern der Show hatte Pardo über ihre Romanze und Cabrés Ruhm als Eroberer gesprochen: „Ich mache mir keine Sorgen um ihre früheren Beziehungen, in jeder ist es immer anders. Auch ich hatte frühere Beziehungen und man kann eine Person nicht danach beurteilen, was sie war, was sie getan hat oder was sie sagt, dass sie es getan hat. Ich lasse mich jeden Tag von ihm überraschen“.

-