Angie Arizaga verabschiedet sich vom Radio und klärt, ob sie nach der Geburt ihres Babys mit Jota Benz in Kanada leben wird | Video | Showbiz | ZEIGT AN

Angie Arizaga verabschiedet sich vom Radio und klärt, ob sie nach der Geburt ihres Babys mit Jota Benz in Kanada leben wird | Video | Showbiz | ZEIGT AN
Angie Arizaga verabschiedet sich vom Radio und klärt, ob sie nach der Geburt ihres Babys mit Jota Benz in Kanada leben wird | Video | Showbiz | ZEIGT AN
-

Angie Arizaga erklärte ausschließlich für América Hoy und klärte, ob er mit ihm zusammenleben würde Kanada mit Jota Benz nach der Geburt ihres ersten Babys. Und die Sängerin deutete in einigen aktuellen Geschichten an, dass sie als Familie in das nordamerikanische Land auswandern würden.

„Jota hat sein ganzes Leben in Kanada gelebt. Er machte einen Witz darüber, dass er für ihn (das Baby) Englisch und Französisch und nun ja, für mich Spanisch lernen wird. Wenn er also drei Sprachen beherrscht, können wir nach Kanada gehen.“erklärte die Negrita.

In diesem Sinne versicherte er, dass alles ein Witz sei und dass er, wenn er jemals in dieses Land reisen sollte, die Großmutter seines Sohnes besuchen würde. „Es war ein Witz, mehrere Freunde haben mir geschrieben und gefragt, ob ich nach Kanada gehe. Wenn ich gehe, dann zu Besuch, denn da ist die Nona, die Großmutter.“ er kommentierte.

ANGIE ARIZAJA HAT EINE LIZENZ VOM RADIO ANGEFRAGT

Angie Arizaga Sie sagte auch, dass sie im Radio um Urlaub von ihrem Job gebeten habe, weil ihr Bauch bereits schwer werde. „Ich werde sowieso nicht aufhören, Dinge zu tun, ich werde nicht den ganzen Tag im Bett liegen. Ich kann die Arbeit nicht verlassen, es ist ein Teil von mir, ich wollte unbedingt bis zum letzten Tag arbeiten, aber mein Bauch ist schon schwer. „Ich werde sieben Monate alt, also geht es uns gut. Es bleibt noch ein wenig Zeit. Ich weiß nicht, ob das Baby bald zur Welt kommen möchte oder nicht. Ich habe nächste Woche eine Kontrolluntersuchung.“ sagte das schwarze Mädchen.

Darüber hinaus versicherte sie, dass sie hofft, dass ihre Geburt natürlich verläuft, und dass sie sich nächsten Monat darauf vorbereiten wird. „„Ich möchte, dass es natürlich verläuft, deshalb werde ich meinen Körper mit bestimmten Übungen und Sportarten vorbereiten, die mir helfen. Ich möchte, dass ich diesen Monat Juni nutzen und diese Zeit nutzen kann, damit die Geburt natürlich verläuft.“ .”er bemerkte.

ES KÖNNTE SIE INTERESSIEREN

Der Ehemann von Estrella Torres veröffentlicht eine Erklärung und stellt klar, dass diese nicht „aufrechterhalten“ wird: „Ich bin ein Profi, ich habe für große Unternehmen gearbeitet“

Yahaira Plasencia ZEIGT GESICHT für Sergio George vor Daniela Darcourt: „Sie hat es falsch verstanden, er ist ein guter Mensch“

Fiorella Cayo leugnet, betrunken gefahren zu sein: „Es war nur ein Glas Wein“, sagt Vertreterin

-

NEXT wechselt den Sender, um ein bekanntes Tagesprogramm zu übernehmen