Cali bestätigte seine erste Verpflichtung für die Liga: Er spielte für die Nationalmannschaft

Cali bestätigte seine erste Verpflichtung für die Liga: Er spielte für die Nationalmannschaft
Cali bestätigte seine erste Verpflichtung für die Liga: Er spielte für die Nationalmannschaft
-

Zwischen Sauberkeit und Höhen liegt das Deportivo Cali Beginnen Sie mit dem Lernen. Die Manager des Zuckerrohrteams gaben bekannt, dass sieben Spieler in der zweiten Saisonhälfte nicht im Kader bleiben werden. BetPlay-Liga. Der Wunsch besteht darin, Positionen in der gemieteten Mannschaft zu erklimmen, mit dem Ziel, sich nicht nur zu qualifizieren und um den Titel zu kämpfen, sondern auch den unbequemen Abstiegsrängen zu entkommen.

Sie wissen innerhalb des Vereins bereits, dass der Abstieg Realität ist, und sie werden diesen Geist nur überwinden können, wenn sie in der zweiten Hälfte des Jahres 2024 Siege einfahren. Am Ende des Jahres werden die beiden Mannschaften, die in der spielen werden BetPlay-Turnierund zum ersten Mal in seiner Geschichte streift Cali durch diese Gebiete.

Vor diesem Hintergrund plant Deportivo Cali bereits das zweite Semester, in dem über den Abgang mehrerer Kadermitglieder sowie über eine große Anzahl von Neuzugängen spekuliert wird, genau wie in der ersten Jahreshälfte. In Ermangelung einiger weniger offizieller Bedingungen hätte der Zuckerguss tatsächlich bereits seine erste Ergänzung parat.

Siehe auch: Die Wahrheit über die Ankunft von Hernán Torres in Cali; verraten, warum es nicht offiziell gemacht wurde

Dabei handelt es sich um den jungen Torhüter Miguel Sánchez, der in der U-17-Nationalmannschaft einen Prozess hatte. Sánchez ist ein Torwart, der seine sportliche Karriere genau bei Deportivo Cali in der Jugendmannschaft der Institution begann. Weit davon entfernt, sich eine Stelle zu verdienen, wird er nun mit ihnen konkurrieren Alejandro RodríguezAngesichts der, Joaquin Papaleo Er wird dem Club im zweiten Semester nicht weiterarbeiten.

Ohne Chancen im Profiteam von Cali verließ Miguel Sánchez die Institution auf Leihbasis und unterschrieb bei Unabhängig von Chorrera aus Panama. Der 21-jährige Torwart kam 2023 für einen Wert von 100.000 Euro zum Canalero-Klub, so das Portal Transfermarkt.

Sie könnten interessiert sein an: Cali begann mit den Aufräumarbeiten: Die ersten sieben Spieler, die gehen, stehen fest

Laut dem argentinischen Journalisten Sport gewinnen, Mariano Olsen, es ist bestätigt, dass Miguel Sánchez zu Deportivo Cali zurückkehren wird. Independiente de la Chorrera möchte die Leihe des jungen Torhüters verlängern, doch der bevorstehende Abgang von Joaquín Papaleo würde das Zuckerteam dazu veranlassen, Sánchez zurück zu verlangen.

Für Deportivo Cali wäre dies die erste Verstärkung für das nächste Semester. Die Zuckerproduzenten spielen in zwei Ligen, um sich zu klassifizieren und als Protagonisten zu kämpfen, und in einer anderen, in der es darum geht, aus den Abstiegsplätzen herauszukommen, eine Realität, die in weiter Ferne schien, aber immer näher rückt.

-

PREV Es ist von 1981: die alte chilenische Währung, für die mehr als eine Million Pesos bezahlt werden
NEXT Langeliers schießt fünf und A’s schlagen die Rangers im ersten Spiel