Was ist die neue Verstärkung, die Boca gekauft hat?

Was ist die neue Verstärkung, die Boca gekauft hat?
Was ist die neue Verstärkung, die Boca gekauft hat?
-

In den letzten Stunden, mit den kalten Verhandlungen über den Mittelfeldspieler, der von den Argentinos Juniors Fausto Vera hervorgegangen ist, hätte das La Ribera-Team die Ankunft einer neuen Verstärkung für den Kader abgeschlossen. Handelt von Toto Belmonte, 26 Jahre alt, in Lanús geschmiedet und kommt nach seinem Aufenthalt in Toluca in Mexiko zu Xeneize. Wie es bekannt war Der Vorgang wurde für 50 % des Tokens im Austausch für 4.000.000 Dollar abgeschlossen Und zwar mit einem Vertrag, der ihn für dreieinhalb Jahre (bis Dezember 2028) bindet, obwohl dieser noch nicht offiziell bekannt gegeben wurde.

Das Mittelfeld ist eine Position, die sich über mögliche Eventualitäten Sorgen macht: Die Zukunft von Equi Fernández scheint aufgrund seiner hohen Leistungen weit von der Institution entfernt zu sein, ebenso wie Jorman Campuzano, der den Verein verlassen würde, aber aus Gründen, die denen des jungen Spielers entgegengesetzt sind. Pol hat dem Vorstand bereits mitgeteilt, dass er sich nach Ablauf seines Vertrages von der Institution verabschieden wird, nachdem er im letzten Teil seines Aufenthalts in der Institution Pfiffe erhalten hatte.

Bocas Wette auf Jugendspieler

Mund Sein letztes Spiel des Semesters bestritt er, indem er Almirante Brown im Malvinas Argentinas-Stadion in Mendoza mit 2:1 besiegte und sich damit seinen Platz im Achtelfinale des argentinischen Pokals sicherte. Miguel Merentiel und Edinson Cavani waren die Protagonisten, die die Tore erzielten, die der Mannschaft von Diego Martínez zum Sieg führten.

Trainer Diego Martínez war mit der Leistung der Mannschaft zufrieden und hob insbesondere die Rolle der Jugendspieler hervor. „Wir wissen, dass wir Lösungen haben. Die Idee ist, sie nach und nach zu nutzen und sie im richtigen Moment einzusetzen, um dem Team zu helfen.“erklärte Martínez und würdigte die Arbeit im prägenden Fußball des Vereins.

„Wir Jungs kennen sie sehr gut, Man vertraut also auf die Arbeit, die der prägende Fußball leistet, und die fließende Beziehung, die wir haben, gibt uns viel Selbstvertrauen, um nach unten schauen zu können und zu wissen, dass wir Lösungen haben“, erklärte er.

Was Diego Martínez über die Verletzungen in Boca sagte

Der Trainer verwies auch auf die häufigen Verletzungen der Mannschaft und erkannte die Notwendigkeit, auf mögliche Fehler zu achten: „Wir sind immer wachsam, um zu sehen, ob wir Fehler machen. Die große Anzahl an Spielen ist ein wichtiger Faktor, der emotionale Charakter unserer Institution, dass jedes Spiel das wichtigste des Semesters ist. Das erzeugt viel emotionalen Zustand und Spannung, viel Adrenalin und das Spielen bis an die Grenzen in so vielen Spielen, dass man seinen Charakter formt.“

Martínez betonte, wie wichtig es ist, sowohl in der Verteidigung als auch im Angriff auf Details zu achten: „Seien Sie aufmerksam auf die Details, um als Team weiter zu wachsen. Nicht nur in unserem eigenen Tor, sondern auch in dem des Gegners. Die Mannschaft zeigt Identität und ist im Allgemeinen.“ Ich wünsche mir, dass die Mittelfeldspieler mehr Tore schießen und die Spiele zu Ende bringen, damit sie im gegnerischen Bereich entscheidend sind, damit die kleinen Details, die man in ihrem Tor haben kann, uns nicht komplizieren.

-

NEXT Plan B für Leny Yoro äußert sich öffentlich zu Real Madrid: „Wenn sie mich anrufen…“