Diablo 4 ist weit mehr als ein Erfolg für Game Pass. Xbox prahlt damit, dass Blizzards ARPG der „größte First-Party-Launch“ in der Geschichte des Dienstes Diablo IV war

Diablo 4 ist weit mehr als ein Erfolg für Game Pass. Xbox prahlt damit, dass Blizzards ARPG der „größte First-Party-Launch“ in der Geschichte des Dienstes Diablo IV war
Diablo 4 ist weit mehr als ein Erfolg für Game Pass. Xbox prahlt damit, dass Blizzards ARPG der „größte First-Party-Launch“ in der Geschichte des Dienstes Diablo IV war
-

Diablo 4 befindet sich in der vierten Staffel im besten Moment seiner Geschichte und darüber hinaus wird im Oktober die erste Erweiterung veröffentlicht

Diablo 4 ist ein Titel, der seit seiner Veröffentlichung im letzten Juni 2023 Höhen und Tiefen erlebt hat, aber jetzt lässt er die Community in seine vierte Staffel verlieben. Seit der Veröffentlichung von Diablo 4 ist mehr als ein Jahr vergangen, und zwar nur ein paar Monate seit dem Debüt von Blizzard ARPG im Game Pass. Es ist bekannt, dass die Ankunft dieses Titels für den Xbox-Dienst sehr wichtig war, aber vor ein paar Stunden wurde bekannt, dass es sich um einen großen Teil handelte mehr als ein Erfolg.

Matt Booty, Leiter der Studios, hat in einem Podcast mit Variety über dieses Thema gesprochen und darauf hingewiesen Diablo 4 war der „größte First-Party-Launch“ der Geschichte von Xbox Game Pass, einem Dienst mit mehr als 34 Millionen Abonnenten. „Wenn wir das Spiel starten Spielpass Letzten März war, gemessen an den Stunden und der Anzahl der Spieler, unser größter Game Pass-Start durch Erstanbieter in der Geschichte. Was wir sahen, war das Ankunft neuer Spieler und von Leute, die Diablo nicht gespielt haben Vorwas großartig für das Franchise war.

Der Chef der Xbox Game Studios setzt seine Erklärung fort und macht noch einmal deutlich, dass man mit dem, was Diablo 4 zum Game Pass gebracht hat, sehr zufrieden ist. „Aufgrund der Ankunft neuer Spieler haben wir auch gesehen, dass die Das Engagement für das Spiel nahm zu. Für uns ist das das Beste aus beiden Welten: Wir haben nicht nur mehr Spieler angezogen, sondern dieser Zustrom hat auch die Begeisterung für den Titel und die Teilnahme gesteigert. Ich denke, der Grundgedanke war, dass die Leute gespielt hatten mehr als 10 Millionen Stunden in den ersten zehn Tagen. Aber das Wichtigste ist, dass ich es als Erfolg für die Spielmannschaft sehe“, schließt er.

Diablo 4 und seine erste Erweiterung

Obwohl seit April letzten Jahres bekannt ist, dass Diablo 4 im Game Pass bereits ein teuflischer Erfolg ist, hat Blizzards ARPG noch einiges zu bieten. Das Erscheinungsdatum der ersten großen Erweiterung von Diablo 4 wurde auf dem Xbox Games Showcase 2024 bekannt gegeben. Es stellt sich heraus, dass Vessel of Hatred am debütieren wird 10. Oktober auf Xbox Series X|S, Xbox One, PS4, PS5 und PC über Steam und Battle.net. Wir werden die Nahantu-Region besuchen und in der Lage sein, eine zu schaffen neue Charakterklassegenannt Spiritualistisch.

In 3DGames | Diablo 4-Leitfaden mit ALLEN Cheats, Geheimnissen, Sammlerstücken, Trophäen und Nebenmissionen, um das Spiel zu 100 % abzuschließen

In 3DGames | „Wir sind sehr zufrieden“. Sea of ​​​​Thieves auf PS5 gilt als Erfolg für Xbox, das seine Exklusivitätsstrategie „von Fall zu Fall“ weiter prüfen wird.

-

NEXT Huawei Pura 70 Ultra | Dieses Handy verfügt über die beste Kamera der Welt: Sie übertrifft das iPhone 15 Pro Max und das Xiaomi 14 Ultra | Smartphone