Trio wegen Mordes an Palapye-Mann verhaftet :: Mmegi Online

Trio wegen Mordes an Palapye-Mann verhaftet :: Mmegi Online
Trio wegen Mordes an Palapye-Mann verhaftet :: Mmegi Online
-

Drei Personen, ein Paar und ihr Freund, befinden sich derzeit in Polizeigewahrsam im Zusammenhang mit der Ermordung eines 24-jährigen Mannes, der am frühen Samstagmorgen in Nebengebäude 1 in Palapye mit einem scharfen Gegenstand erstochen wurde.

Das Trio, Kago Otsogile, 33, aus dem Dorf Bokaa und ihr Freund Tebogo Tshepo (29) aus dem Bezirk Modimo, Majwaneng, und ihr Freund, Edwin Motlhagodi, 35, aus Erweiterung 1, Palapye, wurden am Montag wegen Mordes an Innocent Barrel, 24, verhaftet Gemeinde Boikago in Palapye.

An diesem schicksalhaften Samstag gegen 2 Uhr morgens hörte die Nachbarin des Verstorbenen Barrel um Hilfe schreien, und als sie die Tür öffnete, brach der Verstorbene am Tor zusammen und sie sah, wie Menschen davonliefen. Die Kommandeurin der Palapye-Polizeistation, Superintendentin Molly Lebala-Moduke, sagte, der Nachbar habe den Verstorbenen mit einer tiefen Stichwunde in der Brust am Tor liegend gefunden und es werde vermutet, dass er mit einem scharfen Gegenstand erstochen worden sei.

„Er wurde ins Palapye-Krankenhaus gebracht, wo die Ärzte bei seiner Ankunft seinen Tod bestätigten.

„Die drei Personen wurden im Zusammenhang mit dem Mordfall festgenommen und am Mittwoch (heute) vor dem Amtsgericht Palapye wegen Mordes an dem Verstorbenen angeklagt“, sagte Lebala-Moduke. Es wird behauptet, dass das Trio mit dem Verstorbenen vor seinem Tod in einer örtlichen Bar auf der Suche nach seinem „gestohlenen“ Mobiltelefon gesehen wurde.

-

PREV Das Spiel zwischen Peñarol und Rosario Central beginnt im Stadion Campeón del Siglo | Libertadores-Pokal
NEXT Das von der NASA empfohlene Superfood, das Ihnen beim Abnehmen und bei der Regeneration hilft