Eine Person ist tot und 32 verletzt

Eine Person ist tot und 32 verletzt
Eine Person ist tot und 32 verletzt
-

Die südlich von Bogotá angrenzende Gemeinde Soacha ist aufgrund der heftigen Explosion weiterhin bestürzt und unsicher in einem Vertriebsunternehmen für pyrotechnische Produkte diesen Mittwoch um 16:38 Uhr.

Die Luftbilder zeigen das Ausmaß der Notlage, die bis heute andauert 32 Arbeiter verletzt und eine Frau totlaut dem Bericht der Behörden und Feuerwehrleute von Cundinamarca, die caSie kontrollierten die Schießpulverexplosion und das Feuer, das sie hinterließ.

Das Geräusch der Detonationen der pyrotechnischen Geräte löste große Besorgnis aus und der Rauch alarmierte schließlich die Einwohner der Gemeinde, die nicht ganz verstanden, was vor sich ging.

Die Feuerwehrleute von Cundinamarca erhielten den Anruf wegen einer offensichtlichen Explosion und gingen zu den Einrichtungen des Unternehmens El Vaquero, wo die Flammen begannen, die Fabrik und die Lagerhallen zu verbrennen.

Notfall in Soacha.

Foto:César Melgarejo / El Tiempo

Die große Rauchwolke breitete sich über dem South Highway aus und die Behörden sperrten die Passage, die nach Bogotá führt, um Kontrollarbeiten durchzuführen. Trotz des Ausmaßes wurden die Stationen Puente Aranda, Kennedy und Central in der Hauptstadt des Landes um Unterstützung gebeten, um die Feuerwehr von Soacha zu unterstützen.

​„Wir wurden aktiviert, um in der Gemeinde Soacha, in der Calle 14 Sur mit Carrera 12, Unterstützung zu leisten, nachdem es in einer Schießpulverfabrik zu einem Brand gekommen war“, erklärten die Feuerwehrleute von Bogotá.

Notfall in Soacha.

Foto:César Melgarejo / El Tiempo

-

PREV SIEHE Spanien vs. Kroatien live heute über ESPN, Star Plus, RTVE, fuboTV, La 1, Blue To Go Video Everywhere, Sky für die Euro 2024: Wann spielen sie, auf welchem ​​Kanal sie übertragen und wo kann man das gesamte Spiel kostenlos online sehen | Aufstellungen, Wetten, Prognose, Zusammenfassung, Tore | DE | SPORT-GESAMT
NEXT Void Rivals Band 1: Der Anfang