Cigno: Ein idyllischer Zufluchtsort im Herzen von Mérida

-

Im Viertel La Ermita bietet Cigno eine Flucht aus der Routine mit Yucatecan-Flair.

In Mérida entdecken Sie eine Energie, die Sie sonst nirgendwo finden. Zwischen Tradition, Moderne und ein einzigartiger kultureller Ausdruck, wird die Halbinsel Yucatán zum perfekten Reiseziel, um die majestätische Natur, die uns umgibt, neu zu entdecken. Das Boutique-Hotel Cigno wird naja, rein eine Oase für den Reisenden auf der Suche nach einem unvergesslichen Erlebnis.

Die Fassade von Cigno wirkt majestätisch als Symbol der vielseitigen neoklassizistischen Architektur der Yucatecan-Herrenhäuser des 19. Jahrhunderts. Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Cigno.

Die magische Yucatecan-Architektur im Manifest

Es gibt eine Besonderheit in der Art und Weise, wie das historische Zentrum von Mérida gebaut wurde. Sobald Sie eines ihrer Häuser betreten, umgibt Sie der Raum. Cigno ist ein perfektes Beispiel dafür Architektonischer Stil von einem Villa Yucatecan 19. Jahrhundert.

Sie werden von einer eklektischen Fassade im neoklassizistischen Stil begrüßt, die beim Öffnen der Türen hohe Decken, Nudelmosaikböden usw. zum Vorschein bringt 10 Zimmer mit Stilentscheidungen, die zur Ruhe einladen, wie tropische Hölzer, Chukum-Wände (ein Finish, das durch Mischen von Chukum-Baumharz mit weißem Zement und Kalkstein hergestellt wird) und a Neutrale Farbpalette mit leuchtend blauen Akzenten wie zum Beispiel die Cenoten.

Die Gastronomie von Cigno, eine Weitergabe von Wissen und Reichtum

In Kücheder Küchenchef Angel Peláez Er stellt Rezepte nach, die er auf seinem Weg durch die Küchen verschiedener Reiseziele in Mexiko entdeckt hat. Das Ergebnis sind Gerichte, die den hausgemachten Geschmack mit saisonalen Zutaten umrahmen.

ZisterneA verstecktes Speakeasy zwischen den Mauern von Cigno offenbart sich als anspruchsvoller Raum genießen a Kuratorium von Spirituosen, Biere, Weine und Originalmischungen.

Eine Einladung, Yucatan zu entdecken

Obwohl die Wände von Cigno Da Yucatán eine wahre Oase ist, wäre ein Besuch in Yucatán nicht vollständig, ohne einige seiner symbolträchtigsten Orte wie den zu entdecken Die Kathedrale San Ildefonso, der Cantón-Palast, die Zwillingshäuser oder das Denkmal für das Heimatland Dies markiert den Beginn des Paseo Montejo. Mit einem Fahrradtour Sie können diese Wunder entdecken und anhalten Fotos machen, ein Eis genießen im Colón sorbetería oder machen Sie einen Halt am Bäckerei Montejo.

In Mérida herrscht eine besondere Gelassenheit, und Cigno ist ein Anstoß, die Straßen zu erkunden, beginnend mit dem ikonischen Viertel La Ermita.

Cigno bietet Erlebnisse um Ihrem Besuch eine einzigartige Note zu verleihen Besuche der Cenotenwo Sie eine Unterwasser-Fotosession mit einem spezialisierten Team von Freitauchern oder bei einem machen können kulinarisches Erlebnis in einem Maya-Dorfwo Sie sehen können, wie Essen ist ein Symbol, das die Wurzeln der Maya-Kultur vermittelt in einem familiären Umfeld.

Bei Ihrer nächsten Auszeit vom Alltag finden Sie ein kleines Stück Himmel in sich Cigno. Das Viertel La Ermita wird Sie in seine Straßen voller Geschichte und Leben verlieben.

Es könnte Sie interessieren:

Natalie Portman teilt ihre Lieblingsbücher, die Sie nicht verpassen dürfen

Barbie würdigt die mexikanische Turnerin Alexa Moreno mit einer neuen Puppe

Jacob Elordi ist das neue Gesicht von Bottega Veneta

-

PREV Ein 9-jähriger Junge kommt bei der Explosion eines Geräts in einem Auto ums Leben
NEXT „Survivientes All Stars“ (17,6 %) beginnt sein beispielloses Abenteuer auf Telecinco als Anführer mit einem Trick