Breaking news
In Chubut gestalten wir die Zukunft -
Chile: Erdbeben der Stärke 4,0 in Calama registriert -

Wenn der Regierungschef von CDMX die Macht übernimmt; das ist das genaue Datum

Wenn der Regierungschef von CDMX die Macht übernimmt; das ist das genaue Datum
Wenn der Regierungschef von CDMX die Macht übernimmt; das ist das genaue Datum
-

Dies ist das Datum, an dem der Nachfolger von Martí Batres Guadarrama sein Amt antritt. FOTO: VICTORIA VALTIERRA/CUARTOSCURO.COM

Das ist für niemanden ein Geheimnis Wahltag am 2. Juni war einer der wichtigsten in der demokratischen Geschichte Mexikos, da nicht nur insgesamt 100.000 Menschen gewählt wurden acht Gouverneure, Abgeordnete, SenatorenBürgermeister, Stadträte, Präsident der Republik und natürlich der nächste Regierungschef von Mexiko-Stadt, eine Persönlichkeit, die Erfolg haben wird Martí Batres Guadarrama.

Nach Angaben des National Electoral Institute (INE) und ihre vorläufige Zählung zusätzlich zum Quick Count, dem Koalitionskandidaten Lasst uns weiter Geschichte schreiben bestehend aus den Parteien der Nationalen Regenerationsbewegung (Brünette), Arbeiterpartei (P.T.) und Grüne Ökologenpartei Mexikos (PVEM), Clara Brugada Molinia, war diejenige, die mit a den Sieg errang Prozentsatz von 49,5 auf 52,8 Prozent der Stimmenalso wird sie diejenige sein, die die Position einnimmt, die sie auch innehatte Claudia Sheinbaum Pardo.

Es sei darauf hingewiesen, dass der ehemalige Regierungschef von Mexiko-Stadt nicht nur der wird erste Frau, die als Präsidentin Mexikos fungiertesondern schreibt auch erneut Geschichte im demokratischen Leben des Landes, indem sie als erste Frau von den im Wählerverzeichnis eingetragenen Bürgern gewählt wurde.

Nach die Wahllokale schließen und beginnen Sie mit dem Stimmenauszählungerklärte das INE den ehemaligen Bürgermeister von Iztapalapa zum neuen Präsidenten der Hauptstadt. Der nächste Schritt besteht darin, ihn aus den Händen von Batres Guadarrama zu erhalten und in Anwesenheit der Mitglieder des örtlichen Kongresses zum Präsidenten zu ernennen.

Dieses Protokollgesetz wird gemäß den gesetzlichen Bestimmungen durchgeführt 5. Oktober dieses JahresDatum, an dem er auch seine Amtszeit als Leiter der Hauptstadt des Landes beginnen wird, einer der wichtigsten Städte im In- und Ausland.

Dies ist das Datum, an dem er sein Amt antreten wird (Clara Brugada Press)
Dies ist das Datum, an dem er sein Amt antreten wird (Clara Brugada Press)

Clara Brugada, die als Kandidatin für das Amt des Regierungschefs von Mexiko-Stadt fungierte, stellte mehrere Vorschläge vor, die sich auf soziale, wirtschaftliche und infrastrukturelle Fragen konzentrierten. Unter ihnen sind:

  • Sicherheit: Stärkung der bürgernahen Polizeiarbeit und Einführung von Überwachungstechnologien in Hochrisikogebieten.
  • Mobilität: Ausbau von Metrolinien, Metrobús und ökologischen Transportsystemen wie Fahrrädern und Elektrorollern.
  • Bildung und Kultur: Schaffung von mehr Bildungszentren, größere Investitionen in kulturelle und künstlerische Aktivitäten sowie Berufsausbildungsprogramme.
  • Gesundheit: Verbesserung der Dienstleistungen in öffentlichen Krankenhäusern und Kliniken sowie Umsetzung umfassender Wellnessprogramme.
  • Umfeld: Förderung von Nachhaltigkeitspolitiken, Förderung von Recycling und Programmen zur städtischen Wiederaufforstung.
  • Lebensort: Bau barrierefreier Wohnungen und Landregulierungsprogramme zur Gewährleistung des Landbesitzes.
  • Wirtschaft: Förderung kleiner und mittlerer Unternehmen sowie steuerliche Anreize zur Förderung des Unternehmertums.
Während seines gesamten Wahlkampfs gab es Kontroversen über seine Nationalität. FOTO: DANIEL AUGUSTO /CUARTOSCURO.COM
Während seines gesamten Wahlkampfs gab es Kontroversen über seine Nationalität. FOTO: DANIEL AUGUSTO /CUARTOSCURO.COM

Seit dem oben genannten Datum ist Brugada Molina einer der Führer der Stadt und Regierungschefs, in denen die folgenden wichtigen politischen Persönlichkeiten in der Geschichte der mexikanischen Politik ansässig sind:

  • Cuauhtémoc Cárdenas (1997-1999)
  • Rosario Robles (1999–2000) (Interim)
  • Andrés Manuel López Obrador (2000-2005)
  • Alejandro Encinas (2005–2006) (Interim)
  • Marcelo Ebrard (2006-2012)
  • Miguel Ángel Mancera (2012-2018)
  • Claudia Sheinbaum (2018-2023)

-

PREV Boca-Trainer erklärt die Verpflichtung von Medel: „Es ist eine Eigenschaft, die die Mannschaft nicht hat“
NEXT Carvajal schießt zehn Jahre nach seinem Debüt sein erstes Tor für Spanien: „Es war ein absoluter Killer“