seine Reaktion beim Verlassen des Hauses

-

Großer Bruder (Telefe) Der Countdown zum Finale hat offiziell begonnen und der Gewinner wird in der Gala ermittelt, die am Sonntag, dem 7. Juli, übertragen wird. Die letzte Aufstellung der Nominierten zeigte jedoch, dass noch nichts gesagt wurde, denn was zu diesem Zeitpunkt des Wettbewerbs unvorstellbar schien, geschah schließlich: Fury schied aus.

Nach seiner kontroversen Zeit in der Reality-Show beinhaltete unzählige Kämpfe mit der überwiegenden Mehrheit seiner Kollegen: Von Paisa über ihre ehemaligen Verbündeten Agostina und Catalina bis hin zu Martín Ku, dem Mitglied des Bro, das bis zu ihrer letzten Woche im Wettbewerb auch wusste, wie man einer ihrer engsten Freunde im Haus ist, der 33-jährigen Spielerin Sie verabschiedete sich von dem Traum, eine Siegerin zu werden der elften Ausgabe des von Santiago del Moro moderierten Programms.

Wenn die Übertragung beginnt, Auf der Tribüne konnte man alle seine ehemaligen Teamkollegen sehen, die Martín Ku unterstützten während sie die charakteristischen roten T-Shirts trugen, die Teil der pro-chinesischen Kampagne waren, mit ihrem Gesicht auf dem Aufdruck und einer gelben Aufschrift mit der Aufschrift „Team Chino“.

Nachdem er während der Gala die Berichte des Tages gezeigt hatte, kontaktierte Santiago del Moro die sechs Spieler über den Wohnzimmerbildschirm, um ihnen mitzuteilen, dass er bereits über die beiden Prozentsätze verfügte, die die Ausscheidungsgala definieren würden.

Ich habe die Nummern bereits, weiß aber nicht, für wen sie bestimmt sind. Und ich habe der Person, die sie hat, verboten, es mir zu sagen, weil ich von Ihnen überrascht werden möchte“, verkündete er, nachdem er in der Debatte vor dem Publikum verraten hatte, dass der Spieler, der dazu bestimmt ist, das Haus zu verlassen, dies mit 62,4 % der Stimmen tun würde diejenigen, die die Platte überwinden, würden es mit 36,7 % schaffen.

Über das Ende des Programms, Der Fahrer hat die Konkurrenten zuletzt kontaktiert um zu verraten, welcher der beiden Teilnehmer die Reality-Show verlassen würde. „Ich habe die letzten Stunden damit verbracht Ich bin sehr besorgt und nervös wegen dieser Definition. „Dafür, dass er diesen Namen lesen musste“, war del Moro ehrlich gegenüber den Konkurrenten.

Dies war die Definition zwischen Martín Ku und Furia während der Ausscheidungsgala | im Big Brother. | Foto: Telefe

Anschließend lobte Santiago beide Spieler: „Sowohl Juliana als auch Martín waren Spitzenreiter“. Dann nahm der Fahrer es ernst und holte das Papier heraus, das im Umschlag lag, und löste so den am meisten erwarteten Moment der Nacht aus.

„Wer das berühmteste Haus verlässt, ist… Er verlässt Big Brother und verlässt das Haus, Juliana!“Del Moro bestätigte. Seinerseits Die Mitglieder des Bro standen von der Couch auf fast fassungslos, ohne die Nachricht glauben zu können.

Sofort, Furia ging auf Emannuel zu, um ihn ein letztes Mal zu umarmen, bevor sie sich auf die Suche nach seinem Koffer machte.. Unmittelbar danach teilte der Spieler auch einen Moment mit Darío, um ihn zu begrüßen. „Trennt euch nicht!“, forderte er sie auf.

Gleich danach stellte sich Juliana vor Bautista, Nicolás und Martín Ku, um ihnen in ironischem Ton zu sagen: „Auch wenn sie mich in letzter Minute wie eine Königin behandelt haben, sind sie die gleichen Scheiße wie immer, danke.“

Furia schied aus Big Brother aus, nachdem sie in der Ausscheidungsgala gegen Martín Ku angetreten war. | Foto: Telefe

Sie sind falsch und fehlerhaft. Ich möchte nicht, dass sie mir etwas vorsingen oder so„, ließ Furia sie wissen, bevor er durch die Tür ging, durch die er die Reality-Show betrat, an der er sechs Monate lang teilnahm.

Außerhalb des Hauses stieg Juliana in das Auto, das sie vor der Tür des Big Brother-Studios absetzte, wo sie vom Moderator und seinen Fans sowie den Mitgliedern der Jury und ihren ehemaligen Kollegen empfangen wurde. Nach der Begrüßung von Santiago del Moro und Walter „Alfa“ Santiago, Die ehemalige Reality-Show-Teilnehmerin begab sich direkt auf ihre Plattform.

Wut, super euphorisch, nachdem ich das Haus des Großen Bruders verlassen habe. Foto: Telefe Press.Wut, super euphorisch, nachdem ich das Haus des Großen Bruders verlassen habe. Foto: Telefe Press.

Der Abschied von Big Brother von Furia und die herzliche Botschaft der Spielerin an ihre Fans

Bevor sie sich auf den Weg machte, um ihren Koffer zu holen, blieb Juliana vor einer der Kameras des Hauses stehen, um sich bei der Unterstützung zu bedanken, die sie in den letzten sechs Monaten in der Reality-Show am Leben gehalten hat: „Danke Leute. Danke für alles, was erreicht wurde. Ich bin sehr glücklich, danke.“

Furia schied aus Big Brother aus und betrat das Studio der Sendung mit Cariños, dem Haustier, das sie während ihres Aufenthalts im Haus begleitete. | Foto: Telefe PressFuria schied aus Big Brother aus und betrat das Studio der Sendung mit Cariños, dem Haustier, das sie während ihres Aufenthalts im Haus begleitete. | Foto: Telefe Press

Sekunden später bedankte sich der ehemalige Spieler auch beim Hausbesitzer: „Großer Bruder, danke“. Seinerseits The Big sparte nicht damit, die Spielerqualitäten hervorzuheben, die sie während ihrer Zeit in der Reality-Show zeigte.: „Ich möchte dir alles Gute wünschen. Du warst ein großartiger Spieler und das weißt du. Hinter dieser Tür erwartet dich ein wunderschönes Leben.“

Getreu ihrem Stil antwortete Juliana bis zum letzten Moment auf Big: „Ich weiß, ich weiß. Mach dir keine Sorgen.“ während sie Cariños abholte, das Haustier, das sie während ihres Aufenthalts im Wettbewerb begleitete.

-

NEXT Mirtha Legrand und Florencia Peña verrieten, warum sie sich distanziert hatten: „Wir hatten eine Meinungsverschiedenheit“