Eine Gruppe von Studenten aus Malaga findet zehn Asteroiden und die NASA erkennt die Bedeutung ihrer Forschung

Eine Gruppe von Studenten aus Malaga findet zehn Asteroiden und die NASA erkennt die Bedeutung ihrer Forschung
Eine Gruppe von Studenten aus Malaga findet zehn Asteroiden und die NASA erkennt die Bedeutung ihrer Forschung
-

Zehn Studenten des IES Ibn al Baytar in Benalmádena (Málaga) wurden von der nordamerikanischen Raumfahrtbehörde NASA für die Entdeckung von zehn Asteroiden während ihrer Forschungsarbeit ausgezeichnet.

Dies gab der Stadtrat der Stadt Costa del Sol in einer Erklärung bekannt, in der er detailliert darlegt, dass der amtierende Bürgermeister, Presi Aguilera, in Begleitung der Bürgermeisterin für Bildung, María Luisa Robles, diesen Freitag empfangen wurde Gruppe von Jungen und Mädchen, die ein Diplom der NASA erhalten haben.

Die Jugendlichen haben an einer teilgenommen Workshop des Bildungszentrumsund seine Gruppe wurde vom Studienleiter Juan Carlos Pérez und dem Professor für Physik und Chemie Juan Manuel Ramos koordiniert.

Aguilera hat das betont „Wir suchen nach zukünftigen Forschern, auf die ganz Benalmádena stolz sein sollte, sowie ihre Lehrer für die großartige Idee, die Schüler zu echten Astronomen zu machen, die über die NASA nach Asteroiden suchen, und erhielten sogar die Auszeichnung der Agentur dafür, dass sie dies geschafft haben, was ein großer Erfolg ist, der die Schüler zu dieser Umsetzung ermutigt Ihre Forschung ist eine Herausforderung, die es gleichzeitig mit ihrer Ausbildung in verschiedenen Bereichen zu verfolgen gilt.

Wiege der Forscher

Nachdem er den Jungen und Mädchen aus dem Stadtrat gratuliert hatte, fügte der Bildungsbürgermeister hinzu, dass dieses Institut einen Referenzworkshop über die Gemeinde hinaus durchgeführt habe, „mit einem internationalen Projekt, bei dem diese wunderbaren Schüler eine großartige Entdeckung gemacht haben, die das zeigt.“ professionelle Qualität des Lehrpersonals und das hohe Niveau der Studierenden„Für unser Regierungsteam ist es ein Stolz, diese Studenten in unserer Gemeinde zu haben.“

Der von Pérez und Ramos koordinierte IES Ibn al Baytar-Workshop verfolgt das Interesse an der Astronomie fördern, Teilnahme an einer Suche, die in diesem Fall großartige Ergebnisse geliefert hat. „Die Schüler haben dieser außerschulischen Aktivität viel Zeit gewidmet, aber auch zu Hause haben sie Stunden ihrer Freizeit damit verbracht, Asteroiden zu finden“, stellten sie fest.




-

NEXT Mirtha Legrand und Florencia Peña verrieten, warum sie sich distanziert hatten: „Wir hatten eine Meinungsverschiedenheit“