Jahrestage des 24. Juni: Was geschah an einem Tag wie heute?

Jahrestage des 24. Juni: Was geschah an einem Tag wie heute?
Jahrestage des 24. Juni: Was geschah an einem Tag wie heute?
-

Hören

Der Jahrestage vom 24. Juni Sie vereinen verschiedene Ereignisse, die an einem Tag wie diesem passiert sind, Montag wenn Fußballer Geburtstag feiern Lionel Messi Und Juan Roman Riquelme.

Darüber hinaus feiert es die Nationaler Sängertagals Hommage an Carlos Gardel am Tag seines Todes; und auch er Pilotentagals Erinnerung Juan Manuel Fangio, an seinem Geburtstag. Im Bereich Kultur ein neuer Jahrestag der Geburt von Ernesto Sabato.

Fangio und Gardel sind einige der argentinischen Persönlichkeiten, an die man jedes Jahr am 24. Juni erinnert

Jubiläen: Was geschah am 24. Juni?

  • 1509 – Heinrich VIII. wird zum König von England gekrönt.
  • 1821 – Der Gründer des Argentinischen Roten Kreuzes, Dr. Guillermo Rawson, wird geboren.
  • 1894 – Es wird beschlossen, die Olympischen Spiele der Neuzeit alle vier Jahre abzuhalten.
  • 1901 – Pablo Picassos erste Ausstellung in der Galerie Ambroise Vollard in Paris.
  • 1911 – Juan Manuel Fangio, fünfmaliger Formel-1-Weltmeister, wird geboren.
  • 1911 – Der argentinische Schriftsteller und Essayist Ernesto Sabato wird geboren, Autor berühmter Werke wie Der Tunnel Und Von Helden und Gräbern.

  • 1916 – Ángel María Zuloaga aus Mendoza und Eduardo Bradley aus La Plata reisen im ersten Flug mit einem Heißluftballon von der Stadt Putaendo am Stadtrand von Santiago de Chile zum Hügel Las Cepas, der an die Stadt Uspallata in Mendoza angrenzt die Anden.
  • 1935 – Carlos Gardel stirbt bei einem Flugzeugabsturz in Medellín, Kolumbien.

  • 1950 – Das Maracaná-Stadion wird in Rio de Janeiro mit einem Spiel zwischen Mexiko und Brasilien eingeweiht.
  • 1957 – Luis Salinas, argentinischer Gitarrist, wird geboren.
  • 1978 – Der argentinische Fußballspieler Juan Román Riquelme, Wahrzeichen des Club Atlético Boca Juniors, wird geboren
  • 1987 – Der Fußballspieler Lionel Messi, der als bester Fußballspieler der Welt gilt, wird geboren.

  • 1990 – Die argentinische Fußballmannschaft besiegt Brasilien bei der Weltmeisterschaft in Italien mit 1:0.
  • 1991 – Der mexikanische Maler Rufino Tamayo stirbt.
  • 1996 – Der argentinische Rapper und Komponist Duki wird geboren.
  • 2000 – Rodrigo Bueno, argentinischer Singer-Songwriter-Quartett, stirbt bei einem Verkehrsunfall.

  • 2021 – Das Trans Labour Quota-Projekt im öffentlichen Sektor wird vom Senat der Nation genehmigt und zum Gesetz.
  • Der Tag des Nationalsängers wird als Hommage an Carlos Gardel an seinem Todestag gefeiert. Der Jahrestag wurde durch Gesetz 23.976 von 1991 proklamiert.
  • Der Pilotentag wird in Argentinien zum Gedenken an die Geburt von Juan Manuel Fangio gefeiert.
  • In der peruanischen Stadt Cusco wird Inti Raymi gefeiert, ein Fest mit Inka-Ursprung, das nach der Wintersonnenwende stattfindet, um zu versuchen, die Sonne zu bewahren.
  • Der Welt-Make-up-Artist-Tag wird zu Ehren der Frauen und Männer gefeiert, die diesen Beruf ausüben, und zum Gedenken an den Tod von Bud Westmore, dem berühmten Hollywood-Film-Make-up-Künstler, der 1973 starb.

DIE NATION

Entsprechend die Kriterien von

Lernen Sie das Trust Project kennen

-

NEXT Mirtha Legrand und Florencia Peña verrieten, warum sie sich distanziert hatten: „Wir hatten eine Meinungsverschiedenheit“