Wer ist Daeron Targaryen? Der unbekannte Sohn von Alicent, den wir in „Das Haus des Drachen“ noch nicht gesehen haben, der aber bereits wichtig ist – Seriennews

Wer ist Daeron Targaryen? Der unbekannte Sohn von Alicent, den wir in „Das Haus des Drachen“ noch nicht gesehen haben, der aber bereits wichtig ist – Seriennews
Wer ist Daeron Targaryen? Der unbekannte Sohn von Alicent, den wir in „Das Haus des Drachen“ noch nicht gesehen haben, der aber bereits wichtig ist – Seriennews
-

Alicent und Viserys hatten vier Kinder, obwohl wir in der Serie nur drei kennengelernt haben. Jetzt wurde es endlich in „Rhaenyra the Cruel“ (2×02) erwähnt.

Staffel 2 von „House of the Dragon“ ist gerade bei Max eingetroffen und obwohl der Empfang nicht so spektakulär war wie der Vorgänger vor ein paar Jahren, haben die Fans mehr als genug Grund zur Vorfreude. „Machen Sie Yoga, trinken Sie einen grünen Tee und bereiten Sie sich auf eine intensive Saison vor“, warnte Ryan Condal, Schöpfer und Showrunner der Serie, die Zuschauer anlässlich der Premiere des neuen Teils. Der Tanz der Drachen hat begonnen und nach dem schockierenden Ausgang der ersten Folge können wir nun die zweite im Katalog der Streaming-Plattform genießen: „Rhaenyra die Grausame“ (2×02).

In der zweiten Folge lassen die Konsequenzen des Handelns von Blood and Cheese nicht lange auf sich warten. Einerseits verschärft sich die Feindseligkeit zwischen den beiden Targaryen-Fraktionen, andererseits wirkt sich dies auch auf das enge Umfeld von Rhaenyra (Emma D’Arcy) aus, die der Meinung ist, dass die Ermordung von Aegons II.-Erbin Jaehaerys ihrem Image schadet und schwächt ihre Position als legitime Erbin. Der Krieg steht kurz davor, in die nächste Phase überzugehen.

Darüber hinaus wird in der Episode die Anwesenheit einer wichtigen Persönlichkeit auf der Seite der Grünen erwähnt, mit der niemand gerechnet hat: Daeron Targaryen, jüngster Sohn von Alicent Hightower (Olivia Cooke) und König Viserys Targaryen (Paddy Considine), den wir noch nicht treffen durften.

Während wir im ersten Teil Aegon, Aegond und Helaena Targaryen treffen konnten, ist die Realität so, dass Alicent mit Viserys einen vierten Nachkommen hatte. UND Das Drachenhaus Er hat es nicht aus dem Ärmel gerissen: Wie Leser von George R. R. Martins „Feuer und Blut“ wissen, war Daeron Targaryen von Anfang an Teil dieses Stammbaums und wurde in der Serie einfach nicht in den ersten Folgen vorgestellt.

Jedoch, „Rhaenyra die Grausame“ (2×02) hat es endlich vorgestellt.

Dies geschah durch Otto Hightower (Rhys Ifans), Hand des Königs, Vater von Alicent und Großvater von Daeron und den übrigen Brüdern, der ihn in einem Gespräch mit seiner Tochter erwähnte. Vorerst jedoch Wir wissen nicht, welcher Schauspieler dafür verantwortlich sein wird, ihm das Leben zu schenken, und auch nicht, wann er auftreten wird.

Wer ist und wo ist Daeron Targaryen?

Daeron Targaryen mit dem Spitznamen „Der Kühne“ wurde zuletzt geboren, etwa zur gleichen Zeit wie Rhaenyras Sohn, Prinz Jacaerys (Harry Collett), mit dem er eine Amme teilte. Daeron, der Reiter des Drachens Tessarion, hatte einen sanfteren Charakter als seine Brüder und wuchs immer in deren Schatten auf, weshalb wir uns vorstellen können, dass es länger gedauert hat, bis er zu einem der Teile der Serie wurde.

Was den Aufenthaltsort von Daeron betrifft, so wurde er im Alter von 12 Jahren nach Oldtown geschickt. Er soll der Mundschenk und Knappe von Lord Hightower sein, dem Neffen von Otto Hightower. Wir können also davon ausgehen, dass er dort ist, wenn die Serie keinen Aspekt dessen ändert, was George RR Martin über die Figur hervorhebt.

Bezüglich seines Auftritts in der Serie hat Showrunner Ryan Condal bestätigt, dass Daeron noch nicht gecastet wurde, was garantiert, dass er nicht in Staffel 2 von auftreten wird Das Haus des Drachendas bereits vollständig abgedreht ist: „Daeron wurde noch nicht besetzt. Ich habe gesagt, dass er eine Figur in der Serie ist, aber an diesem Punkt der Geschichte ist er in Oldtown, wo er untergebracht war, als er ein kleiner Junge war.“ . Also „Wir haben keinen Ausgangspunkt.“

Obwohl es keine offizielle Bestätigung gibt, scheint es möglich, dass Daeron einer der Charaktere in Staffel 3 von sein wird Das Drachenhauswas bereits offiziell bestätigt wurde.

-

NEXT Mirtha Legrand und Florencia Peña verrieten, warum sie sich distanziert hatten: „Wir hatten eine Meinungsverschiedenheit“