Sie behaupten, dass sie Furia erneut isoliert hätten, nachdem sie aus Big Brother ausgeschieden war, und die Details sind überzeugend: „Sie ist wie ein Baby.“

Sie behaupten, dass sie Furia erneut isoliert hätten, nachdem sie aus Big Brother ausgeschieden war, und die Details sind überzeugend: „Sie ist wie ein Baby.“
Sie behaupten, dass sie Furia erneut isoliert hätten, nachdem sie aus Big Brother ausgeschieden war, und die Details sind überzeugend: „Sie ist wie ein Baby.“
-

Fury ist weiterhin ein Trend immer noch vor dem Haus des Großen Bruders. Fans des Programms sind ihr gegenüber aufmerksamer als gegenüber den verbliebenen Teilnehmern spielen, um Finalist zu sein.

Die Reaktion der Fans beim Treffen mit Furia in dem Hotel, in dem er nach seinem Ausstieg aus Big Brother übernachtet: „Danke, dass ihr mich unterstützt.“

Und auf diesem Weg, Es ist eingedämmt und gepflegt. Und ein Beitrag von Furioneta veröffentlichte eine wichtige Information, die eine Debatte in den Netzwerken auslöste. Dort haben sie darauf hingewiesen „Fahren Sie mit dem entsprechenden Isolationsprotokoll fort dafür, dass ich fast sieben Monate bei GH verbracht habe. Der Prozess von Der Kontakt mit der Außenwelt erfolgt nach und nach und leider haben wir es ein wenig kaputt gemacht“, sagten sie.

Furias Schwester versichert, dass Juliana, seit sie Big Brother verlassen hat, isoliert sei

Und auf dem von Coy verwalteten Konto beklagten sie sich darüber, dass Fury sich nicht gut erholt habe. „Sie ist sehr glücklich und glücklich über so viel Liebe, die sie erhalten hat, und „Er fühlt sich jedem von euch zu Dank verpflichtet.“ Deshalb bitten sie um Geduld. „Furia dankt dir unendlich, „Sie liebt sie sehr und wird super umsorgt“ sie erklärten.

Die Nachricht endet mit einer sehr harten Definition: „Jetzt ist sie Es ist wieder wie ein Baby, Man muss diese neue Welt kennenlernen und alles geschieht nach und nach. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung bis jetzt und immer.“

Lams Armee hielt diese Situation für wahr. „Fury wieder isoliert. Sie erlauben ihr keinen Kontakt zu irgendjemandem. Sie haben vier Produzenten eingesetzt, um die Situation einzudämmen. Psychologen werden mehr an der Spitze sein“, behaupteten sie.

Die Debatte in Big Brother-Fannetzwerken über Furys Situation

Die Netzwerke ließen nicht lange auf sich reagieren und bestritten die Isolation. „Falsch, vor einiger Zeit sagte eine wütende Frau, dass sie Kontakt zu ihr hatte.“ sagt ein Fan. „Ich habe es vorgestern gesagt. Es erfordert einen Stab von Psychiatern, nicht von Produzenten. Und viele Medikamente“, sagt ein anderer.

Und sie fantasieren: „Das werden sie ihm sagen.“ wird Big Brother Chile betreten und sie werden sie über Bord schicken. Produktionsmeisterklasse“. Und sie erklären: „Das ist völlig gelogen, den ganzen Nachmittag Er war bei den Fans und winkte. „Er tritt nicht in Fernsehsendungen auf.“

Andere stimmen jedoch zu: „Ich bezweifle es nicht. Dieses Mädchen war nie gut Und das Schlimmste ist, dass Telefé es immer wusste und es trotzdem wie eine Orange bis zum letzten Tropfen auspresste.“ Und andere sagen: „Die Schwester und ihre Nichte waren im Hotel! Sie gaben ihm seine Telefonnummer“, sagen sie.

Manzanas vernichtender Kommentar, der Furia nach seinem Ausstieg bei Big Brother in Bedrängnis brachte: „Er hat nichts gewonnen“

-