Das war Karius‘ spektakuläre Hochzeit: „weiße Party“ und Zeremonie auf einer Insel

Das war Karius‘ spektakuläre Hochzeit: „weiße Party“ und Zeremonie auf einer Insel
Das war Karius‘ spektakuläre Hochzeit: „weiße Party“ und Zeremonie auf einer Insel
-

Es war der 31. Januar, als Diletta Leottaein renommierter italienischer Journalist, gab dies über soziale Netzwerke bekannt Loris Karius und sie würde Mann und Frau sein. Auf dem Foto, das sie wählte, um ihre Verlobung öffentlich zu machen, trug sie einen Ring und immer noch ihren schwangeren Bauch – obwohl sie ein Kind zur Welt gebracht hatte die kleine Aria, ihre erste Tochter mit dem deutschen Torwartim August letzten Jahres, wollte ein paar Monate warten, damit der Medienwirbel nicht mit den ersten Monaten des Mädchens zusammenfiel.

“Ich sagte ja! Ich habe ein paar Monate darauf gewartet, es zu erzählen, weil Loris und ich die Emotionen von Arias Geburt so gut wie möglich erleben wollten. Aber jetzt sind wir bereit, uns gemeinsam als Familie diesem neuen großen Meilenstein zu widmen!“, sagte dieser Text. Fünf Monate später bestätigt die spektakuläre Hochzeit, die ihre Liebe für immer besiegelte, diese Worte.

Hochzeit und Geburtstag am selben Tag

Dieser Samstag, der 22. Juni, wird sich mit einer Reihe wunderschöner Stücke in Ihr Gedächtnis einprägen, die zusammen das Bild einer einzigartigen Verbindung ergeben. Der Kommunikator und der Türsteher sagten vor einem Priester „Ja, ich will“ – die Zeremonie war religiös – auf der Insel Vulcano im Äolischen Archipelim Herzen des Tyrrhenischen Meeres und nordöstlich von Sizilien. Die Sonne ging gerade unter und die Dämmerung dämmerte, als die magischen Worte gesprochen wurdenoberhalb des Therasia Resorts und mit Blick auf den riesigen Horizont des Mittelmeers.

Wie gesammelt Il MessaggeroMehr als 160 Gäste nahmen an der Zeremonie teil; viele davon bekannte Gesichter: Chiara Ferragni, Elisabetta Canalis, Michelle Hunziker oder Aurora RamazzottiSie reiste neben vielen anderen Persönlichkeiten am Freitag auf die Insel, weil die Hochzeit keineswegs auf das bloße Strenge reduziert, sondern um zwei Tage verlängert wurde die Feier einer „weißen Party“in dem in der Kleidung aller Anwesenden helle Farben vorherrschten, die das Paar selbst als Vorspeise zur Hochzeit inszenierte, sicherlich um so viele Menschen um die gleiche Vorstellung von Freude zu vereinen, und nebenbei auch Feiern Sie den Geburtstag von Karius selbst, der am selben Tag die Kerzen ausblies und heiratete.

Nach vielen Tänzen und einer Morgendämmerung, eingehüllt in Salpeter und andere Düfte des Meeres, kam der Tag. Leotta Lucia ein von Atelier Emè sorgfältig für sie angefertigtes Kleid mit einem Schleier in dem der Satz gelesen werden konnte Alles was ich immer wollte („Alles, was ich jemals wollte“); Sie wurde von ihrem Vater zum Altar begleitet und Karius wartete dort mit einem Klassischer Anzug aus weißer Jacke und schwarzer Hose, darüber eine schwarze Fliege auf dem weißen Hintergrund seines Hemdes. Als Leotta ging, klingelte der Blumenstrauß in der Hand Alles von mirein Lied, das das Paar seiner kleinen Aria gewidmet hat.

Dann gingen die Feierlichkeiten weiter und gingen an die Tische eines exklusiven Banketts Das Menü kostet 1.500 Euro pro Person. Mit der letzten Sonne der Woche werden die Koffer abgeholt. Von diesen beiden Tagen bleibt die Erinnerung an eine berühmte Liebe Das schrieben Karius und Leotta in einem Instagram-Post, dessen Bildunterschrift denselben Satz zeigt, der auf dem Schleier der Braut flatterte.

Folgen Sie dem Diario AS-Kanal auf WhatsApp, wo Sie den gesamten Sport an einem einzigen Ort finden: die Nachrichten des Tages, die Agenda mit den neuesten Nachrichten zu den wichtigsten Sportereignissen, die herausragendsten Bilder, die Meinung der besten AS Firmen, Berichte, Videos und ab und zu etwas Humor.

-

NEXT Nicole Neumann machte Fotoshooting mit Indiana Cubero im Freien: „Göttlich“