Nathan Fillion verrät, wie James Gunn ihn als neuen Green Lantern für das neue DC Studios-Universum verpflichtet hat

Nathan Fillion verrät, wie James Gunn ihn als neuen Green Lantern für das neue DC Studios-Universum verpflichtet hat
Nathan Fillion verrät, wie James Gunn ihn als neuen Green Lantern für das neue DC Studios-Universum verpflichtet hat
-

Nach dem Ende des Snyderversums sind viele DC Studios-Fans gespannt, was passiert James Gunn in der Hand hat. Während Creature Commandos das erste Projekt sein wird, das Götter und Monster willkommen heißt, wird sich die Aufmerksamkeit des Publikums auf Superman konzentrieren, in dem eine Vielzahl neuer Charaktere und Schauspieler zu sehen sein werden, darunter Nathan Fillion Wie Guy Gardner.

Darüber sprach der Schauspieler in einem Interview mit dem amerikanischen Mediensender Collider, in dem er sich mit Gunns Plänen für seine Figur befasste und wie er herausfand, dass er einer werden würde Grüne Laterne. Bemerkenswert ist, dass Fillion seine Rolle viel früher kannte, als viele dachten.

„Wir waren auf der Premierenparty nach „Suicide Squad“ und er war in einer großen Menschenmenge. Wir sahen uns in der Menge und ich gratulierte ihm: „Oh mein Gott, das war großartig.“ Und er sagt zu mir: ‚Hey, Peter [Safran] Hat er dir gesagt, was wir als nächstes für dich haben?’ Ich sagte: „Nein, er hat es mir nicht gesagt.“ Er sah sich um, als ob jemand zuhören würde. „Wir befanden uns in einer Menschenmenge, aber er beugte sich vor und sagte: ‚Du wirst Guy Gardner sein.‘“

Anscheinend war sich DC Studios bereits mehrere Jahre vor der offiziellen Bekanntgabe seiner Ankunft im Studio darüber im Klaren, was es mit James Gunn machen wollte, da „The Suicide Squad“ im Juni 2021 uraufgeführt wurde und die Ankündigung seiner Eingliederung erst im November 2022 erfolgte.

Es ist wichtig zu beachten, dass dies nicht das erste Mal ist, dass Fillion eine spielt Grüne Laterne. Nach seiner Teilnahme an „Castle“ wechselte der Schauspieler zu DC, um in mehreren Animationsfilmen des Studios die Stimme von Hal Jordan zu übernehmen. Jetzt hat er die Chance, auf der großen Leinwand zu glänzen und hofft, neben Clark Kent und Hawkgirl einer der Durchbruchstars des Films zu werden.

In VidaExtra | Alle Filme von DC Studios: von Gods and Monsters bis Elseworlds, einschließlich Zack Snyders Universum

In VidaExtra | 11 Comics, die Sie vor Superman: Legacy lesen sollten

-

PREV Er stammt aus den 90ern, hat heiße Szenen und ist ein Kinoklassiker
NEXT News: MUBI fügt im Mai Specials zu Radu Jude, Isabella Rossellini und dem Cannes Festival hinzu