Bei welchen T-Mobile-Kunden werden die Tarife im Juni steigen?

Bei welchen T-Mobile-Kunden werden die Tarife im Juni steigen?
Bei welchen T-Mobile-Kunden werden die Tarife im Juni steigen?
-

Nach dem unvermeidlichen Kostenanstieg und den verheerenden Folgen der Inflation ist zum ersten Mal seit fast einem Jahrzehnt T-Mobile-Kunden werden ab dem 5. Juni eine Tariferhöhung erleben.

„Zum ersten Mal seit fast einem Jahrzehnt, als Reaktion auf steigende Kosten und Inflation, Wir nehmen kleine Anpassungen an einigen Preisen unserer älteren Tarife vor, heißt es auf der offiziellen T-Mobile-Website. Trotz der Steigerung T-Mobile versichert, dass seine Kunden weiterhin weniger zahlen als die Konkurrenz. T-Mobile-Kunden sparen etwa 20 % im Vergleich zu AT&T- und Verizon-Benutzern.

Diese T-Mobile-Kunden werden Tariferhöhungen in ihren Tarifen sehen

Obwohl die Erhöhung ab Juni wirksam wird, Das genaue Datum hängt davon ab, wann die jeweilige Rechnung des Kunden ausgestellt wird, sodass sich die Erhöhung möglicherweise zwischen der Juni- und der Juli-Rechnung widerspiegelt. Die Erhöhungen werden sein 5 Dollar für Sprachleitungen, während verbundene Geräte, wie Tablets oder Smartwatches mit Mobilfunkverbindung, wird eine Steigerung von 2 Dollar pro Monat verzeichnen.

In der Erklärung heißt es: Das Unternehmen listet nicht auf, bei welchen konkreten Plänen eine Preiserhöhung stattfinden wird. Allerdings unter den Nutzern, die Benachrichtigungen über Erhöhungen gemeldet haben Es gibt diejenigen, die folgende Pläne haben:

  • T-Mobile ONE-Pläne
  • Einfache Wahlpläne
  • Magenta-, Magenta Max-, Magenta 55 Plus- und Magenta Amplified-Pläne

Sie können auch mögen … Die besten Angebote für den Memorial Day 2024

„T-Mobile ist dem Angebot verpflichtet Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bei Postpaid-Mobilfunkdiensten mit niedrigen Preisen und einem differenzierten, erstklassigen 5G-Netzwerk„Und wir haben nicht die Absicht, das jemals zu ändern.“ Das sagte das Unternehmen in einer Erklärung dazu USA HEUTE. „Der Großteil unserer Kunden ist nicht dabei, mit Ausnahme des Bruchteils, den wir gestern gemeldet haben.“

Im Gegenteil, in einem internen Memo, das CNET vorliegt, weist der Präsident der Verbrauchergruppe des Unternehmens, Jon Freier, darauf hin Von der Preiserhöhung ausgenommen sind die neuesten Go5G-Tarife und Kunden mit einer T-Mobile-Preissperrgarantie oder gebührenfreien Anschlüssen.

Folge dem Diario AS-Kanal auf WhatsAppwo Sie alles an einem einzigen Ort finden: die Nachrichten des Tages, die Agenda mit den neuesten Nachrichten zu den wichtigsten Sportereignissen, die herausragendsten Bilder, die Meinung der besten AS-Firmen, Berichte, Videos und etwas Humor von Gelegentlich.*

-

NEXT Günstige Autoreinigungsprodukte bei Dollarcity