Die 5 besten Flughäfen in Südamerika: Auch Kolumbien sticht im Weltranking unter den 100 besten heraus | Südamerika | Lateinamerika | das Gold | Kolumbien

Die 5 besten Flughäfen in Südamerika: Auch Kolumbien sticht im Weltranking unter den 100 besten heraus | Südamerika | Lateinamerika | das Gold | Kolumbien
Die 5 besten Flughäfen in Südamerika: Auch Kolumbien sticht im Weltranking unter den 100 besten heraus | Südamerika | Lateinamerika | das Gold | Kolumbien
-

Die Verbesserung des Flughafens ist der Schlüssel dafür, dass Bogotá das erste Tourismus- und Geschäftszentrum Lateinamerikas wird. Foto: Nationale Universität von Kolumbien

Von: Hayeth Fayad R

In Südamerika hat sich die Flughafeninfrastruktur in den letzten Jahrzehnten bemerkenswert weiterentwickelt und bietet qualitativ hochwertige Dienstleistungen, die nicht nur die Region verbinden, sondern auch weltweit um Effizienz und Komfort konkurrieren. Bei den World Airports Awards 2024, die jedes Jahr von Skytrax verliehen werden und die Einrichtungen und den Kundenservice in mehr als 500 Flughäfen auf der ganzen Welt berücksichtigen, haben Reisende aus mehr als 100 Nationalitäten ermittelt, welches das beste Flughafenterminal in Südamerika ist die Bewertung 2024.

El Dorado bietet Reisenden, die dieses Inlandsflugterminal nutzen, Komfort und Effizienz. Foto: Der Zuschauer

Was sind die 5 besten Flughäfen in Südamerika?

Internationaler Flughafen São Paulo-Guarulhos (GRU), Brasilien: Als größter in Brasilien und einer der verkehrsreichsten in Südamerika zeichnet sich GRU durch seine moderne Infrastruktur und sein breites Dienstleistungsangebot aus und sorgt jährlich für ein reibungsloses Erlebnis für Millionen von Passagieren.

Internationaler Flughafen El Dorado (BOG), Bogotá, Kolumbien: El Dorado hat Anerkennung für seine betriebliche Effizienz und die ständige Verbesserung seiner Einrichtungen erhalten. Es ist nicht nur eines der wichtigsten in Südamerika, sondern hat es auch geschafft, zu den besten weltweit zu zählen, was das Engagement Kolumbiens für hervorragende Flughafendienstleistungen widerspiegelt.

Internationaler Flughafen São Paulo-Guarulhos (GRU), Brasilien: Als größter in Brasilien und einer der verkehrsreichsten in Südamerika zeichnet sich GRU durch seine moderne Infrastruktur und sein breites Dienstleistungsangebot aus und sorgt jährlich für ein reibungsloses Erlebnis für Millionen von Passagieren.

Internationaler Flughafen Jorge Chávez (LIM), Lima, Peru: LIM zeichnet sich durch seine Effizienz und einfache Erreichbarkeit aus und spielt eine entscheidende Rolle als Tor nach Peru und Südamerika. Seine ständige Modernisierung macht ihn zu einem der besten Flughäfen der Region.

Internationaler Flughafen Arturo Merino Benítez (SCL), Santiago, Chile: SCL ist für sein innovatives Design und seine Fähigkeit zur Bewältigung eines hohen Passagieraufkommens bekannt. Es ist von entscheidender Bedeutung für die Konnektivität in Südamerika und wurde für sein Betriebsmanagement und seinen Kundenservice gelobt.

Kolumbien im globalen Flughafenszenario

Kolumbien sticht nicht nur in Südamerika heraus, sondern erscheint auch im Weltranking der besten Flughäfen. Dank seiner Investitionen in die Infrastruktur, der technologischen Innovation und der kontinuierlichen Verbesserung des Passagiererlebnisses ist es dem El Dorado International Airport gelungen, sich kontinuierlich unter den Top 100 weltweit zu positionieren.

Der Flughafen von Quito wird als bester Flughafen der Region ausgezeichnet. Foto: Forbes Ec

Welche merkwürdigen Fakten machen den Flughafen El Dorado in Bogotá zu etwas Besonderem?

Seine große Höhe: El Dorado liegt auf einer Höhe von etwa 2.600 Metern über dem Meeresspiegel und ist damit einer der höchstgelegenen internationalen Flughäfen der Welt. Diese Höhe kann sich auf die Leistung des Flugzeugs auswirken und erfordert besondere Überlegungen bei Starts und Landungen.

Es ist der Flughafen mit dem höchsten Passagieraufkommen in Kolumbien und einer der verkehrsreichsten in Lateinamerika. Er befördert jedes Jahr Millionen von Passagieren und ermöglicht sowohl nationale als auch internationale Verbindungen.

In den letzten Jahren wurden in El Dorado erhebliche Modernisierungs- und Erweiterungsprozesse durchgeführt, um seine Kapazität und Effizienz zu verbessern. Dazu gehören der Bau neuer Terminals und die Implementierung fortschrittlicher Technologien zur Optimierung des Benutzererlebnisses.

Der Flughafen trägt den Namen „El Dorado“ zu Ehren der legendären goldenen Stadt der indigenen kolumbianischen Mythologie und spiegelt damit eine Verbindung zur reichen Geschichte und Kultur des Landes wider.

Südamerikas Flughäfen erleichtern nicht nur die regionale und internationale Mobilität, sondern konkurrieren auch hinsichtlich Effizienz und Servicequalität mit den Besten der Welt. Kolumbien mit El Dorado an der Spitze beweist ein starkes Engagement für Flughafen-Exzellenz und hebt den Standard für die gesamte Region.

-

NEXT 10 elegante und sehr bequeme Skechers für unter 40 € am Amazon Prime Day (ideal für zarte Füße)