Lleida.net stellt zwischen Januar und Mai 9 % mehr in Rechnung und verfünffacht sein Ebitda fast auf 1,17 Millionen

Lleida.net stellt zwischen Januar und Mai 9 % mehr in Rechnung und verfünffacht sein Ebitda fast auf 1,17 Millionen
Lleida.net stellt zwischen Januar und Mai 9 % mehr in Rechnung und verfünffacht sein Ebitda fast auf 1,17 Millionen
-

Lleida.net verzeichnete in den ersten fünf Monaten dieses Jahres einen Umsatz von 7,93 Millionen Euro, was einer Steigerung von 9 % im Vergleich zu den im Mai 2023 registrierten Werten entspricht, wie das Unternehmen am Montag in einer Erklärung mitteilte. Die Bruttomarge des Unternehmens belief sich zwischen Januar und Mai dieses Jahres auf 4,22 Millionen Euro und lag damit leicht über der im gleichen Zeitraum des Jahres 2023 erzielten Bruttomarge. Zum 31. Mai 2024 erreichte das Bruttobetriebsergebnis (Ebitda) 1.165 Millionen Euro, 396 % mehr als die 235.000 Euro in den ersten fünf Monaten des Jahres 2023. Das Betriebsergebnis liegt per Ende Mai bei 296.000 Euro und liegt damit 148 % über dem Vorjahreszeitraum. Das Ergebnis vor Steuern belief sich ebenfalls auf 198.000 Euro, verglichen mit 666.000 gemeldeten Verlusten zum gleichen Zeitpunkt im Vorjahr. Diese Ergebnisse sind eine Folge der „strikten“ Umsetzung des „Comprehensive Recovery Plan“, den das Unternehmen im vergangenen November nach mehreren Quartalen mit Verlusten ankündigte. Ziel dieses Plans, der unter anderem Personal- und Tochterkürzungen sowie einen strategischen Wandel hin zu einem neuen Produktionsmodell umfasste, „ist es, eine schnelle Rückkehr in die Gewinnzone zu gewährleisten und die Nettofinanzschulden zu reduzieren“, erklärte das Unternehmen. Ende des Jahres kündigte das Unternehmen Änderungen an, um „ab Anfang 2024 wieder einen positiven Cashflow zu generieren“. „Wir sind sehr stark in das Jahr 2024 gestartet und diese Ergebnisse sind ein Beispiel dafür, dass die Maßnahmen, die wir Ende letzten Jahres ergriffen haben, es uns ermöglichen, wieder Geld zu verdienen und den Wert des Unternehmens zu steigern“, erklärte der CEO aus Lleida .net, Sisco Sapena. GESCHÄFTSBEREICHE In den ersten fünf Monaten des Jahres konnten vier der fünf Geschäftsbereiche des Unternehmens einen Umsatzanstieg verzeichnen. Besonders hervorzuheben sind die zertifizierte elektronische Benachrichtigungslinie, die um 24 % auf 869.000 Euro wuchs, und die SMS-Großhandelslinie, die um 25 % auf über 3 Millionen Euro wuchs.

-

NEXT 10 elegante und sehr bequeme Skechers für unter 40 € am Amazon Prime Day (ideal für zarte Füße)