Gemeindegesundheitstreffen auf den Quehui- und Chelin-Inseln.

Gemeindegesundheitstreffen auf den Quehui- und Chelin-Inseln.
Gemeindegesundheitstreffen auf den Quehui- und Chelin-Inseln.
-

Auf den Quehui- und Chelin-Inseln; das ländliche Gesundheitsteam des Castro Primary Care Network; traf sich mit der Gemeinschaft; deren Zweck es ist, die Gesundheitsbedürfnisse des Sektors zu diskutieren.

Jeannette Santana, Leiterin des ländlichen Gesundheitsteams; brachte seine Zufriedenheit über die Einberufung der Sitzungen der Territorialtische auf beiden Inseln zum Ausdruck; Dabei geht es vor allem darum, die Gemeinschaftsdiagnose zu vervollständigen und auch die Informationen zum Flussdiagramm einer guten Behandlung in der Pflege zu genehmigen. Bei der Konferenz; Außerdem wurde die Gebietskarte mit allen Gemeinschaftsgütern der Sektoren aktualisiert.

Was die Bewertung des ländlichen Gesundheitsteams betrifft, so ist die Gemeinde mit der bereitgestellten Pflege zufrieden und zufrieden; Darüber hinaus sollen Verbesserungen bei den Exkursionen erzielt werden.

In Bezug auf Quehuis Situation; Silvia Ojeda, Sozialarbeiterin des ländlichen Gesundheitsteams, erklärte, dass seitens der Gemeinde ein Interesse daran bestehe, den Territorialtisch zu reaktivieren; und so gemeinsam an Gesundheitsthemen arbeiten.

In Chelin gibt es etwas mehr Fortschritte; da der Gesundheitsausschuss aktiv ist; Ziel ist es, die intersektorale Zusammenarbeit mit der Gemeinde bei Projekten und Schulungen fortzusetzen.

Während der Treffen; Der Fachmann fügte hinzu, dass es in allen Bereichen eine gute Beteiligung und ein gutes Engagement gegeben habe; Die Idee besteht darin, sich das ganze Jahr über weiterhin vierteljährlich zu treffen. er schloss.

-

NEXT Wenn Sie diese Übung machen, stärken Sie Ihr Gedächtnis