Was bedeutet es, wenn ein Hund dein Gesicht leckt?

-

Hund leckt Gesicht 2.jpg

Was bedeutet es, wenn ein Hund dein Gesicht leckt?

Warum lecken Hunde Menschen?

Das sagte der Spezialist Philip Tedeschi, emeritierter Direktor und Gründer des Institute for the Human-Animal Connection an der University of Denver, USA „Hunde lecken, weil es ein natürliches Verhalten und ein natürlicher Instinkt ist“. Die Ursachen sind jedoch vielfältig:

  • Weil sie hungrig sind. „Forscher wilder Caniden (Wölfe, Kojoten, Füchse und andere) erklärten mehrfach, dass die Jungen das Gesicht und die Schnauze ihrer Mutter lecken, wenn sie von der Jagd in ihre Höhle zurückkehrt, sodass sie für sie erbricht“, erklärte Alexandra Horowitz. Doktor der Kognitionswissenschaft bei Hunden an der University of California. Dies bedeutet nicht, dass das Tier erwartet, dass sein Vormund Futter erbricht, aber Experten spekulieren, dass der Hund, obwohl er domestiziert ist, diese Geste auf die Tatsache zurückzuführen ist, dass er darauf wartet, gefüttert zu werden.
  • Sie wollen Hallo sagen. Es ist normal, dass der Hund nach der Rückkehr nach Hause aufgeregt ist, wenn er seinen Besitzer sieht, und anfängt, ihn zu springen, zu bellen und sogar abzulecken. Dies ist eine typische Art und Weise, wie Hunde Menschen erkunden und mit ihnen vertraut werden. Dabei nutzen sie ihren ausgeprägten Geschmackssinn, der ihnen vielfältige Informationen über einen Menschen liefert: von seiner chemischen Zusammensetzung über seinen Gesundheitszustand bis hin zu seinem Aussehen . Stimmung.
  • Sie zeigen Zuneigung. Bevor Menschen enttäuscht werden, sollte klargestellt werden, dass Hunde auch aus Zuneigung lecken. Laut Lara Sypniewski, Professorin für Kleintiermedizin an der Oklahoma State University, „kann das Lecken dazu dienen, die Bindung von Hunden zu Familienmitgliedern zu stärken.“

Hund leckt Gesicht 1.jpg

Lecken ist ein normales Verhalten bei Welpenhunden.

Es kommt häufig vor, dass Mutterhunde ihre Welpen lecken., entweder um sie zu pflegen oder ihnen Trost zu spenden. Ebenso kann das Lecken eine Art und Weise sein, wie Ihr Hund Ihnen Zuneigung und Nähe zeigt.

► SIE KÖNNTEN INTERESSIERT SEIN: Ende der Debatte: Bevorzugen Menschen Hunde oder Katzen?

Laut Sypniewski, „Lecken ist ein normales jugendliches Verhalten bei Welpen und dieses Verhalten scheint bei Menschen weit verbreitet zu sein, insbesondere wenn Menschen die Interaktion fördern.“

-

PREV Die Aufnahme Argentiniens als neues Mitglied in die Kontaktgruppe für die Verteidigung der Ukraine wird offiziell erklärt
NEXT Peru und Vietnam bereiten sich auf den 30. Jahrestag ihrer Beziehungen vor