TPS befördert 180 Millionen Tonnen Fracht in 23 Jahren Konzession – G5noticias

TPS befördert 180 Millionen Tonnen Fracht in 23 Jahren Konzession – G5noticias
TPS befördert 180 Millionen Tonnen Fracht in 23 Jahren Konzession – G5noticias
-

Terminal Pacífico Sur Valparaíso, Konzessionär des Terminals 1 des Hafens von Valparaíso, berichtete in einer Bilanz seiner Aktivitäten während der 23 Jahre der Konzession, dass sich die Gesamtfracht, die von 2000 bis 2023 bewegt wurde, auf fast 180 Millionen Tonnen beläuft.

Bei den Containern, einer Transfermodalität, die sich mit der Ankunft von TPS und Portalkränen in Valparaíso exponentiell vervielfachte, hat der Konzessionär in diesen 23 Jahren 10.300.000 Einheiten bewegt, was 17 Millionen TEU entspricht, einer Maßeinheit, die einem 20-Fuß-Container entspricht.

Um einen Anhaltspunkt dafür zu geben, was diese Anzahl an Containern darstellt: Wenn alle transferierten Einheiten in einer Reihe angeordnet würden, wäre diese 102 Millionen Kilometer lang, was 8.500 Reisen um die Erde oder 265 Reisen zum Mond entspricht.

Oliver Weinreich, Geschäftsführer von TPS, kommentierte diese Bilanz: „Es ist interessant, einen Blick auf die 23 Betriebsjahre im Hafen von Valparaíso zu werfen, in diesem Fall aus der Perspektive des Güterumschlags, der stattgefunden hat.“ Dies ist seit Beginn unserer Konzession eine deutliche Steigerung und hat es uns auf diese Weise ermöglicht, die Wettbewerbsfähigkeit des Hafens der Stadt aufrechtzuerhalten. Wir sind stolz darauf, durch unsere Rolle einen Beitrag zur chilenischen Außenhandelskette zu leisten, und wir hoffen, diese Zahlen in den Jahren, die uns als Konzessionär verbleiben, Hand in Hand mit unseren Mitarbeitern und natürlich mit allen anderen Akteuren weiter zu steigern das System. Dieser Stolz erstreckt sich auch auf die Tatsache, dass wir Teil der Gemeinschaft von Buenos Aires sind und Hafenarbeiter sind, zwei sehr präsente Merkmale von Valparaíso.“

Das Terminal Pacífico Sur Valparaíso nahm seinen Betrieb im Jahr 2000 im Rahmen des neuen chilenischen Hafenkonzessionsmodells auf und hat seitdem erhebliche Investitionen getätigt, um den Frachtumschlag effizienter zu gestalten und dem Tempo gerecht zu werden, das der internationale Handel erfordert.

Chile verfügt über mehr als 4.000 Kilometer Küstenlinie und nach Angaben der chilenischen See- und Hafenkammer mobilisieren See- und Hafenaktivitäten 95 % der Importe und Exporte unseres Landes; Dies unterstreicht den strategischen Wert der Häfen für die Entwicklung unserer Wirtschaft.

Fotolesung: Im Jahr 2017 erreichte TPS erstmals den Umschlagrekord von einer Million TEU im Hafen von Valparaíso.

-

PREV Schießereien in Silvia, Cauca, lösten in der Gemeinde Alarm aus
NEXT Kuba: Landesgewerkschaften und wehrlose Arbeiter