Sie verhafteten den Leiter des Hauptquartiers der Abteilung von Mar del Plata, dem Verfahrensbetrug und Vertuschung vorgeworfen wurden

-

Der Hauptkommissar José Luis Segovia, Leiter der Abteilung Mar del Plata der Polizei von Buenos Aires, wurde festgenommen an diesem Mittwochmorgen wegen eines Falles wegen „unerlaubter Vereinigung, Verfahrensbetrug und schwerer Verschleierung“.

Der Polizeichef wurde im Rahmen eines von Mitgliedern der Marinepräfektur durchgeführten Verfahrens festgenommen, das aus Folgendes bestand: sieben Razzien, sechs davon in Mar del Plata und einer in Santa Clara del Mar.

Darüber hinaus der Polizist Gastón Moraña, der ehemalige Beamte Javier González und der Mitarbeiter der Bundespolizei Nicolás Rivademar.

Andererseits wurde es angeordnet Verhaftung des Anwalts Lautaro Resúa sowie der von Jorge Toletti und Christian Holtkamp, die bereits in Untersuchungshaft wegen der Entführung und Erpressung eines Diebes saßen, der in einer Wohnung in Cabo Corrientes einen Raubüberfall in Millionenhöhe begangen hatte, berichtete Seite 0223.

Er Der Fall wird vom stellvertretenden Generalstaatsanwalt Marcos Pagella bearbeitet. und das Technical Instruction Assistance Corps (CATI).

„Die Protagonisten kreuzen sich die Ermittlungen gegen die Bande, die mehr als eine Million Dollar und 42 Millionen Pesos gestohlen hat in Abteilungen im Jahr 2022 und bei der Entführung und Erpressung von Carlos Juárez, für die vier Personen inhaftiert und ein Flüchtling sind“, gab eine vom selben Portal zitierte Justizquelle an.

Die Festnahme des Polizeichefs erfolgte Vom Bürgermeister von General Pueyrredón als sehr ernst eingestuftGuillermo Montenegro, der warnte: „Wer das Verbrechen begeht, muss ins Gefängnis.“

„Die Verhaftung des Abteilungsleiters ist ernst, sehr ernst. Die Wahrheit ist, dass ich Ich bin bei gerichtlichen Ermittlungen äußerst vorsichtig und dass die Zusammenfassung geheim ist, aber ernst ist, offensichtlich betrifft sie uns“, sagte der Gemeindevorsteher in einer Pressekonferenz.

„Natürlich müssen sie sich gegen alles verteidigen, aber es ist ernst, in einer Situation wie unserer oder einer anderen Stadt, außer uns, scheint es ernst zu sein“, fügte Montenegro hinzu.

-

PREV NCLH, CCL, RCL: Hier erfahren Sie, warum diese Kreuzfahrtaktien gestern zugelegt haben
NEXT Unglaublich: Vandalismus hat einen großen Teil des südlichen Neiva ohne Wasser zurückgelassen