Für die Ölabfälle, die Vaca Muerta in Neuquén hinterlässt, werden weitere Aufbereitungsanlagen benötigt

-

Der Energieminister von Neuquén, Gustavo Medeleerkannte, dass es notwendig sein wird mehr Unternehmen, die sich der Behandlung von Kohlenwasserstoffabfällen widmen um das Wachstum der Aktivitäten in Neuquén zu begleiten.

Tatsächlich gibt es sie drei Unternehmen, die sich der Abfallbehandlung widmen und da die Provinzregierung bis 2030 besonderen Wert auf die Sanierung konventioneller Brunnen legen wird, bevor sie an neue Konzessionäre übergeben werden, Es wird erwartet, dass das Angebot zunehmen wird.

Der Beamte erinnerte daran, dass YPF konventionelle Lagerstätten aus seinem Portfolio entfernt, um sich auf unkonventionelle Lagerstätten zu konzentrieren, und dass die Provinz diese Art von Betrieb als „normal“ bewertete. „Es ist normal, die vorhandenen Vermögenswerte zu ändern, um sie zu optimieren. „Wir arbeiten mit YPF zusammen und helfen dabei, die Verbindlichkeiten zu ermitteln, die möglicherweise aus diesen Konzessionen verbleiben.“sagte er in Erklärungen gegenüber Radio Universidad CALF.

Er präzisierte, dass sie als Durchsetzungsbehörde sicherstellen müssen, dass diese Verbindlichkeiten behandelt werden, und wies darauf hin, dass es etwa 25 Felder im Besitz verschiedener Unternehmen gibt, deren Konzessionen bis 2030 auslaufen. Er beschrieb, dass die Die Sanierung besteht aus drei Phasen. Es beginnt mit der Identifizierung, für die das Umweltsekretariat die Standorte besucht, um sich über den Zustand des Feldes zu informieren. Dann werden die vergrabenen Rohre oder Leitungen bestimmt und es muss entschieden werden, ob sie ausgegraben oder inaktiv belassen werden sollen.

„Es ist eine spezifische Aufgabe, bei der jedes Element der Konzession identifiziert wird. Deshalb machen wir diese frühzeitige Benachrichtigung, ein Prozess, der Monate oder Jahre dauern wird“, sagte er.

Die Provinz ist diejenige, die kontrolliert, ob die neuen Unternehmen als Betreiber registriert sind oder Erfahrung in Argentinien oder anderswo nachweisen und ihre Betriebskapazität nicht verloren haben. Es wird ermittelt, ob das vorgesehene Unternehmen über die Erfahrung und finanzielle Leistungsfähigkeit verfügt, die Konzession zu übernehmen.

Der Energieminister wies darauf hin, dass für diese Aufgabe nicht unbedingt ein neuer Rechtsrahmen erforderlich sei, da die geltenden Vorschriften dies vorsähen. Der Konzessionär habe die Befugnis, seine Vermögenswerte zu übertragen, und es sei dann den neuen Konzessionären überlassen, wie sie weitermachen .

„Die neuen Konzessionäre sind diejenigen, die der Provinz ihre Arbeitspläne vorlegen müssen, wie viele Brunnen sie bohren werden, wie viele Fässer sie produzieren werden usw. und je nach Fall kann die Konzession verlängert werden“, sagte er notiert.

In Bezug auf die Betreiber der Unternehmen, die diese Art von Lagerstätten betreiben, betonte Medele dies Weder die Provinz noch die Konzessionäre können sich von erfahrenen Arbeitskräften trennen.

Neue Kläranlagen brauchen Monate


Medele sagte, dass die Gründung eines Unternehmens zur Behandlung von Ölabfällen keine kurzfristige Maßnahme sei, sondern Monate benötige und das Verständnis der Kreisläufe der Bodenbewegung und deren Übertragung einschließe. „Wir sind besorgt über die Geschwindigkeit, mit der aktuelle Kläranlagen ihre Betriebskapazität erhöhen.“ oder die Generation neuer Menschenhändler ist ein Punkt, den wir genau verfolgen“, erklärte er.

Er sagte, dass es keinen Sinn mache, auf das Wachstum der Aktivität zu setzen und „den ganzen Boden mit Öl bedeckt“ zu lassen.
Er sagte, dass der Testpilot, um Abfälle in Form von Kapseln beim Asphaltieren von Strecken verwenden zu können, mehrere Stufen habe. „Wir betrachten die von der Firma AESA vorgelegte Initiative sehr sorgfältig, denn wenn sie funktioniert, wird sie sehr positiv sein“, analysierte er.

Da die derzeitigen Kläranlagen den Anforderungen nicht mehr genügen würden, sei es neu, eine neue Behandlungsmethode zu entwickeln, erklärte er. „Wir hoffen, dass, wenn der Prozess läuft, diese Art der Behandlung bereit sein kann, die Kürzungen zu nutzen“, sagte er.

-

PREV Geschäftsleute treffen sich mit dem Bürgermeister für den wirtschaftlichen Anreiz
NEXT Gouverneur Macías schätzt die Genehmigung der Ressourcen für das Coyhaique Craft Center