Dollar | Preis des Dollars heute in Kolumbien, 17. Juni 2024

Dollar | Preis des Dollars heute in Kolumbien, 17. Juni 2024
Dollar | Preis des Dollars heute in Kolumbien, 17. Juni 2024
-

Nachdem es letzte Woche seinen Handelspreishöchststand im Jahr 2024 erreicht hatte, Der kolumbianische Dollar schmälert an diesem Montag die in früheren Sitzungen erzielten Gewinne, bleibt aber über 4.000 US-Dollar.

(Lesen Sie: Der Dollar in Kolumbien bleibt unaufhaltsam: Höchstpreis überstieg an diesem Freitag 4.200 $).

Nach Angaben der Börse Die Währung wird mit einem Durchschnittspreis von 4.139 US-Dollar notiert, was bedeutet, dass sie im Vergleich zum repräsentativen Marktkurs (TMR) von 4.151 US-Dollar um 12 Pesos fällt.

Die Verhandlungen über Fremdwährungen auf dem kolumbianischen Markt stehen derzeit nach der Wahl seines neuen Präsidenten in starkem Zusammenhang mit dem Preis des mexikanischen Peso.

(Siehe: Auswirkungen der aktuellen Wirtschaftslage des Landes auf den jüngsten Rückgang des Peso).


Dollar

iStock

„Die Abwertung des Peso ist auf eine Korrektur des Rückgangs der beiden vorangegangenen Sitzungen zurückzuführen, in denen der Peso eine Abwertung von 2,76 % oder 50,3 Cent verzeichnete. Die Aufwertung erfolgt einen Tag, nachdem die Bank von Mexiko das „a“-Zeichen gesendet hat Sie sind bereit, in Episoden größerer Volatilität einzugreifen.sagte die Direktorin für Wirtschafts- und Finanzanalyse der Banco Base, Gabriela Siller.

(Außerdem: Dollar in Kolumbien: größeres Risiko auf dem Markt bringt ihn zum Maximum).

In Mexiko, Der Wechselkurs erreichte ein Minimum von 18,21 und ein Maximum von 18,99 Pesos pro Dollar, was seit dem 20. März 2023 nicht mehr gesehen wurde. Situation, die zum Anstieg des Dollars auf dem kolumbianischen Markt führte.

AKTENTASCHE

-