State Normal wird seine Aufnahmeprüfung am 6. Juli ablegen

-

Wir arbeiten bereits mit den 20 Gemeinden von Huasteca zusammen, führen Präventionsmaßnahmen durch und überwachen mögliche Regenfälle

Von: Editorial

Der Staatliche Katastrophenschutzkoordination (CEPC), hält Sie aktiv Frühwarnsystem aufgrund der Bildung des tropischen Wirbelsturms Eins im Golf von Mexiko, der in der Region Huasteca zu Regenfällen mit einer Gesamtregenmenge von bis zu 250 Millimetern führen wird, zur Unterstützung der Familien aus Potosí, um Katastrophen aufgrund von Überschwemmungen zu verhindern.

Der Leiter der Abteilung, Mauricio Ordaz Flores, berichteten, dass sie bereits mit den 20 Gemeinden von Huasteca zusammenarbeiten, mit Präventionsmaßnahmen, der Überwachung des Fortschreitens des meteorologischen Phänomens und der Alarmierung für die Evakuierung von Menschen in der Nähe von Flüssen, falls erforderlich.

Die 58 Gemeinden müssen ihre Notunterkünfte für die rechtzeitige Versorgung der Bevölkerung von Potosí bereitstellen und die Bevölkerung auffordern, das Überqueren von Flussbetten, Bächen, Bächen oder Tieflandgebieten zu Fuß oder mit dem Fahrzeug zu vermeiden; Reinigen Sie Dächer, Dächer oder Dächer, um Abfluss, Feuchtigkeitsbildung oder Undichtigkeiten zu vermeiden, Reinigen Sie Terrassen, um Wasseransammlungen zu vermeiden, Vorsicht vor möglichen Einstürzen, Erdrutschen, Brüchen, umstürzenden Bäumen oder Masten, vor allem bei Reisen mit dem Fahrzeug; Suchen Sie Notunterkünfte auf, halten Sie persönliche Dokumente und Bankdokumente bereit, halten Sie eine Taschenlampe bereit und sorgen Sie dafür, dass die Batterie Ihrer Telefonanlage gut geladen ist.

931bb069bc.jpg
6914037a2b.jpg

Er Nationaler Meteorologischer Dienst berichteten, dass sich das System in Richtung Norden und Nordosten des Golfs von Mexiko bewegt und sich voraussichtlich am Nachmittag zum Tropensturm Alberto mit Schwerpunkt 295 Kilometer östlich des Pánuco-Flusses in Veracruz verschärfen wird, der im Bundesstaat gelegentlich heftige Regenfälle auslösen wird. .


#Argentina

-