Neuartiges in Kuba entwickeltes Molekül erhält Patent in Neuseeland

Neuartiges in Kuba entwickeltes Molekül erhält Patent in Neuseeland
Neuartiges in Kuba entwickeltes Molekül erhält Patent in Neuseeland
-

Die Biotechnology and Pharmaceutical Industries Group, BioCubaFarma, berichtete über ihren Facebook-Account, dass dieses Produkt auch bei neuropathischen Schmerzen und verschiedenen Arten von Demenz, wie der Alzheimer-Krankheit und Demenz vaskulären Ursprungs, eingesetzt werden kann.

Es handelt sich um ein Molekül, das zusammen mit der Fakultät für Chemie der Universität Havanna auf der Grundlage einer anfänglichen Hypothese entwickelt wurde, die auf die Entwicklung eines therapeutischen Kandidaten für die Behandlung von zerebraler Ischämie abzielte, aber im Verlauf präklinischer Studien Potenzial für die Behandlung von zerebraler Ischämie zeigte andere neurodegenerative Erkrankungen.

JM-20 ist als Hybridmolekül in der Lage, verschiedene therapeutische Ziele im Zusammenhang mit der Neuroprotektion zu beeinflussen, eine Eigenschaft, die die Gültigkeit und Neuheit eines solchen Produkts bestätigt.

Für dieses Projekt wurde eine Patentregistrierung in mehr als 25 internationalen Gebieten erteilt, darunter in den wichtigsten globalen Pharmamärkten wie den Vereinigten Staaten, Europa, Japan, China, eurasischen Ländern, Brasilien, Korea und Kanada.

Seine Registrierung in Neuseeland reiht sich in die Gebiete ein, in denen diese Ergebnisse der kubanischen Wissenschaft kommerziell genutzt werden könnten.

Die Präsidentin von BioCubaFarma, Mayda Mauri, gratulierte dem Cidem-Team von ihrem offiziellen Account im sozialen Netzwerk der Wissenschaft.

Cidem ist eine wissenschaftliche Einrichtung der Pharma- und Biotechnologie-Industriegruppe, die sich der Forschung und Entwicklung von Generika und Phytopharmaka widmet und dabei die auf nationaler und internationaler Ebene festgelegten Qualitätsstandards einhält.

Zu diesem Zweck verfügt es über Fachleute aus verschiedenen Fachgebieten, die seinem Entwicklungsprofil entsprechen: Pharmazeuten, Biologen, Mikrobiologen, Biochemiker und andere, die über umfangreiche Erfahrungen in der kreativen Arbeit verfügen und außerdem ihren wissenschaftlichen Austausch mit anderen Zentren in der Region pflegen und stärken Sektor. Kubanische Biopharmazeutik und andere Breiten.

jha/crc

-