127 Jahre nach der Gründung „bewahrt Sarmiento weiterhin den Pioniergeist der Produktion und Arbeit“

127 Jahre nach der Gründung „bewahrt Sarmiento weiterhin den Pioniergeist der Produktion und Arbeit“
127 Jahre nach der Gründung „bewahrt Sarmiento weiterhin den Pioniergeist der Produktion und Arbeit“
-

Der Bürgermeister von Sarmiento, Sebastián Balochi, sprach diesen Freitag mit FM EL CHUBUT anlässlich des 127. Jahrestag der Stadtwelche Aufgrund der seit letztem Mittwoch herrschenden Wetterlage konnte das Fest nicht wie erwartet gefeiert werden.

In einem Gespräch mit dem Journalisten Rodrigo Mansilla über die Sendung INVINCIBLES würdigte Balochi, dass 127 Jahre Geschichte vergangen seien, „in einer Stadt, die heute eine wichtige Führungsrolle in der Region innehat“.

Er schätzte, dass „es ein fruchtbares Tal ist, in dem sich Ureinwohner und Einwanderer aus verschiedenen Orten trafen und diese schöne Identität, die wir haben, geschmiedet haben.“

Er schätzte, dass es „ein Land ist, das diesen Pioniergeist der Produktion und Arbeit weiterhin bewahrt, was mit einer starken Führungsrolle bei der genetischen Verbesserung Patagoniens als südlichstem Weinland, in dem Apfelschaumwein produziert wird, gezeigt werden kann.“ ein Öl-, Vieh- und Landwirtschaftsprofil“.

Er fügte hinzu, dass die Stadt „ein Land ist, das eine große Quelle von Talenten und Talenten ist.“ war ein Pionier in der Entwicklung der Region.“

Balochi erinnerte daran, dass Sarmiento „die älteste Stadt der Region ist. Zuerst wurde Sarmiento gegründet, dann wurde Comodoro Rivadavia auf der Suche nach einem Absatzmarkt für die Produktion von Sarmiento gegründet.“

„So entsteht diese reiche Geschichte dieser 127 Jahre, die nicht unbemerkt bleibt“, sagte er.

In diesem Zusammenhang erklärte er, dass die Stadt in Zukunft „eine große Entwicklung und Perspektive in der Produktion von Gas und Öl haben wird, in der Energiewende gibt es auch viele Voraussetzungen für die Produktion von Wasserstoff – und – ihre eigene und primäre Aktivität, wie zum Beispiel die Viehwirtschaft, wird es weiter zunehmen.

„Sarmiento ist eine der Städte mit der größten Entwicklung und dem größten Wachstum in der Provinz“, schloss er.

-