Umwege und Änderungen im öffentlichen Nahverkehr während des Folklorefestivals in Ibagué

Umwege und Änderungen im öffentlichen Nahverkehr während des Folklorefestivals in Ibagué
Umwege und Änderungen im öffentlichen Nahverkehr während des Folklorefestivals in Ibagué
-

Beachten Sie, wie einige Strecken während der Paradetage funktionieren.

Bald feiert Ibagué die 50. Ausgabe des kolumbianischen Volksfests mit seinen traditionellen Paraden von San Juan und San Pedro. geplant für den 23. und 30. Juni. Um während dieser Ereignisse einen effizienten öffentlichen Nahverkehr zu gewährleisten, hat das Strategic Public Transportation System (SETP) eine Reihe von Umleitungen und Routenanpassungen angekündigt.

Um dem erwarteten Anstieg der Passagierzahlen bei den Paraden gerecht zu werden, wird die SETP ihre Betriebskapazität auf 80 % erhöhen, im Vergleich zu den üblichen 50 % an Sonntagen. Ana María Triana, SETP-Managerin, kommentierte: „Wir stimmen uns mit den Betreibergesellschaften und dem Ministerium für Mobilität ab, um einen schnellen und effizienten Service anzubieten, indem wir die Frequenzen anpassen und die notwendigen Umwege machen.“

Zu lesen ist: Batterien! Die Behörden haben die Einrichtung wegen des Verkaufs von gepanschten Spirituosen geschlossen

Während der Paraden Die Strecken, die normalerweise über die Carrera Quinta verlaufen, werden über die Carrera Sixth, Seventh und Eighth umgeleitet. Die Routen, die normalerweise durch Primera führen oder aus den südlichen Stadtteilen kommen, verlaufen über die Carrera Segunda. Insbesondere wird die Carrera Sexta eine der Straßen mit dem größten öffentlichen Verkehrsaufkommen sein, da dort die Linien 2, 6, 8, 14, 18, 19, 21, 23, 37, 39, 40, 48 und 86 verlaufen. Daher werden die Bürger gebeten, das Parken auf beiden Seiten dieser Straße zu vermeiden und öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen, um Mobilitätsprobleme zu minimieren.

Außerdem: Behörden demontierten gefährliche Plattform in Ibagué: Sie stellte ein Risiko dar

Triana fügte hinzu: „Wir laden die Bürger ein, die Feierlichkeiten bewusst und verantwortungsbewusst zu genießen. Unsere Bürgerkultur spiegelt das Beste von uns als Ibaguereños wider.“

Diese Änderungen sollen sicherstellen, dass Einwohner und Besucher an den Festfeierlichkeiten teilnehmen können, ohne dass ihnen bei der Fortbewegung in der Stadt größere Unannehmlichkeiten entstehen.


#Colombia

-