Gareca leidet!: Die chilenische Nationalmannschaft verliert diesen Spieler für das Duell gegen Argentinien um die Copa América

-

Chilenische Nationalmannschaft

Der Trainer der chilenischen Nationalmannschaft wird diese Abwesenheit für das Duell gegen Argentinien um die Copa América haben

Von Gerald Rosales Cid

22.06.2024 – 11:36 Uhr CLT

© Getty ImagesRicardo Gareca erfährt für das Duell gegen Argentinien schreckliche Hiobsbotschaften

Der Chilenische Nationalmannschaft hatte eine bittere Nacht bei seiner Premiere im America Cupbei dem alle Mannschaften im ersten Spiel der Gruppe A nicht über ein torloses Unentschieden gegen die peruanische Nationalmannschaft hinauskamen.

Nach dem „La Roja“-Duell sagte der Trainer Ricardo Gareca Als er darüber nachdachte, wie Chiles nächstes Duell um die Copa América aussehen würde, musste er schreckliche schlechte Nachrichten aus dem Team verkraften.

Es geht um das Lenkrad Diego Valdésder im Duell gegen Peru mit körperlichen Beschwerden davonkam und zur Halbzeit durch Darío Osorio ersetzt wurde, was alle Alarmglocken läutete.

In den letzten Stunden unterzog sich der Mittelfeldspieler von América de México seinen jeweiligen medizinischen Untersuchungen, um die Schwere seiner Verletzung festzustellen, wobei er keine sehr positiven Nachrichten lieferte.

Valdés verließ La Roja wegen einer Verletzung | Foto: Photosport

Journalist Marco Escobar berichtete vor wenigen Augenblicken, dass Diego Valdés für das Duell gegen die argentinische Nationalmannschaft praktisch ausgeschlossen ist, was für Ricardo Gareca ein großes Problem darstellt.

„Es ist ein Unbehagen im Soleus der linken Seite seiner Wade. Das sind vorerst die Informationen, die ausgeschlossen sind, er könnte eine Chance haben, auf die Bank zu gehen“, berichtete D Sports.

-

NEXT Nach der Weihe sprach Scaloni über seine Zukunft als Trainer der Nationalmannschaft und richtete eine Nachricht an Dybala