Er hat den Spotify-Wiedergaberekord mit einem weiteren Song gebrochen (er hat bereits drei)

Er hat den Spotify-Wiedergaberekord mit einem weiteren Song gebrochen (er hat bereits drei)
Er hat den Spotify-Wiedergaberekord mit einem weiteren Song gebrochen (er hat bereits drei)
-
Klicken Sie hier, um die Nachrichten anzuhören.

Mit den Liedern gelang dem Künstler dieser Meilenstein Hüften lügen nicht (Hüften lügen nicht) in den 2000er Jahren, Erpressung in den 2010er Jahren (und welches war es, das diese Zahl schließlich erreichte) und TQG mit Karol in den 2020er Jahren und erreichte im März dieses Jahres 1.000 Millionen.

Hüften lügen nicht war der Erfolg des Sängers, der in uraufgeführt wurde Februar 2006 und an deren Seite er spielte Der haitianische Rapper Wyclef Jean. Der Ruhm dieses Liedes war so groß, dass es zum … wurde Hymne der Fußball-Weltmeisterschaft Deutschland 2006 und sang es bei der Abschlussfeier in Berlin. Hat 1.607.470.761 Wiedergaben auf Spotify.

Erpressung war die Zusammenarbeit, die Shakira machte November 2016 mit dem Reggaeton-Sängerin Paisa Maluma. „Fragen Sie, wen Sie wollen; Das Leben, ich schwöre, das ist nicht so; Ich hatte nie eine schlechte Absicht; „Ich wollte mich nie über dich lustig machen“, heißt es in dem Lied.

Die Sängerin feierte in ihren sozialen Netzwerken, dass das Lied die 1.000-Millionen-Marke überschritten hatte. „Herzlichen Glückwunsch, Maluma. Unsere erste Zusammenarbeit erreichte eine Milliarde Streams auf Spotify“, schrieb er auf seinen Instagram- und X-Konten.

Und das andere ist TQG war das Lied, mit dem er aufgenommen hat Bichota, Karol GIn Februar 2023 und das brachte mehr als einen von ihnen dazu, das „Baby, was war das?“ zu wiederholen oder zu summen. Ist es nicht sehr verschluckt?“ Außer zu haben 1.010.305.936 Wiedergaben auf Spotifydas Video übertrifft diesen Wert auch auf YouTube, zählt 1.082.743.072 Aufrufe.

Es sei daran erinnert, dass das Duo Shakira-Karol G im vergangenen März (13 Monate nach seiner Veröffentlichung) mit diesem Song mehr als 1.000 Millionen Aufrufe erzielte, und diesen Sonntag gelang ihnen dies mit „Chantaje“.

Weitere Neuigkeiten zu Kultur, Technologie, Unterhaltung und Musik finden Sie im Abschnitt „Trends“ von EL COLOMBIANO.

-

PREV So verhalten sich König Felipe VI. und Königin Letizia, wenn sich die Palasttüren schließen
NEXT Nancy Dupláa überrascht, indem sie gesteht, wer der Schauspieler ist, der in der argentinischen Fiktion am besten küsst