Ihre Tochter Pauline Ducruet kommt 28 Jahre nach ihrer umstrittenen Scheidung zu ihnen

Ihre Tochter Pauline Ducruet kommt 28 Jahre nach ihrer umstrittenen Scheidung zu ihnen
Ihre Tochter Pauline Ducruet kommt 28 Jahre nach ihrer umstrittenen Scheidung zu ihnen
-

28 Jahre sind vergangen, seit umstrittene Bilder von Daniel Ducruet (59) in einem Pool mit einer Frau seine Ehe mit ihm in die Luft sprengten Stephanie von Monaco (59 Jahre alt). Ein Skandal, der um die Welt ging und die Zukunft des sentimentalen Lebens der „rebellischen Prinzessin“ prägte. Es scheint jedoch, dass die Zeit alles heilt und Grace Kellys Tochter ihre Wut und ihren Groll über das Wohlergehen der beiden gemeinsamen Kinder beiseite legen konnte.

Pauline Ducruet (30 Jahre) hat ihre Eltern vor den Kameras vereint in einem Werbevideo der neuen Kollektion seiner Marke Alter Designs. Während Sie lesen … Estefania aus Monaco hat die Szene mit ihrem Ex-Mann geteilt und dabei die großartige Beziehung gezeigt, die sie derzeit haben klares Ziel, seine Tochter in ihrer beruflichen Laufbahn zu unterstützen. Wie aus dem von Pauline selbst beworbenen Beitrag hervorgeht, erinnerte sich das ehemalige Paar mit den kultigsten Kleidungsstücken der Marke an ihre Vergangenheit als Model.

Auf dem ersten Bild verschmilzt Estefanía mit ihrer ältesten Tochter mit einem sehr jugendlichen Look, bestehend aus einem blauen Metallic-Top, das sie mit maßgeschneiderten Hosen kombiniert. Dann weicht es einem formelleren Stil, bestehend aus einem Hemd und einer passenden fließenden Hose. Daniel wiederum posiert auf eindrucksvolle Weise vom Pool des Fürstentums aus.

Sie haben es nicht alleine geschafft… Neben Pauline selbst, der unbestrittenen Protagonistin der Kampagne, haben auch ihre Brüder Louis Ducruet und Camille Gottlieb, ihr Cousin Alexander Grimaldi, Albertos unehelicher Sohn, sowie Maguy Ducruet sie dabei unterstützt diese Reise.

Es ist nicht das erste Mal, dass Estefanía und Daniel ihre Differenzen für ihre Kinder beiseite legen. Das ehemalige Paar zögerte nicht, 2019 gemeinsam beim Laufstegdebüt ihrer Tochter Pauline zu posieren, und kürzlich teilten sie sich anlässlich des Geburtstags der jungen Designerin einen Tisch. Treffen, die regelmäßig wiederholt werden und die das offenlegen gute Beziehung, die zwischen ihnen besteht.

Vom Skandal zur Herzlichkeit: Die Geschichte der (Un-)Liebe von Estefanía de Monaco und Daniel Ducruet

Auch wenn sie sich derzeit eher zurückhält, war die Jugend von Stephanie von Monaco von Skandalen geprägt. Es ist unmöglich, die Kontroverse zu vergessen, in die sie verwickelt war, als sie sich in den 90er Jahren in ihren Leibwächter verliebte. Obwohl sie zunächst versuchten, ihre Romanze geheim zu halten, so das Magazin Paris-Spiel Er brachte alles ans Licht mit einigen Bildern des Paares, das einen romantischen Kurzurlaub an der portugiesischen Küste genießt.

Weder der Widerstand von Prinz Rainier noch die Kritik, die Estefanía entgegennahm, hielten das Paar davon ab, auf ihre Liebe zu wetten, und 1992 bekamen sie ihren Sohn Louis. Zwei Jahre später kam Pauline, um ihrer Liebesgeschichte den letzten Schliff zu geben. Dann, nach der Ankunft ihrer Tochter, erlaubte Prinz Rainier ihnen die Heirat. Selbstverständlich unter strengster Privatsphäre.

Gtres

Doch was wie eine Filmgeschichte mit Happy End aussah, endete auf abrupte Weise. Einige sehr kompromittierende Bilder von Daniel Ducruet in einem Pool mit einer Stripper-Tänzerin führten zu ihrer Trennung. Estefanía vergab ihm nicht und sie unterzeichneten im Oktober 1996 die Scheidung.

Die Art und Weise, wie die Trennung erfolgte, versetzte die Prinzessin in tiefe Trauer. Es scheint jedoch, dass der Schmerz und der Skandal, der durch Untreue verursacht wird, nun der Vergangenheit angehören. Daniel baute sein Leben mit Maguy Ducruet neu auf, mit dem er zwei weitere Kinder bekam: Linoué und Michael.

-

PREV Cristina Hurtado enthüllte die Wahrheit über das umstrittene Video, in dem sie „La Segura zum Weinen brachte“
NEXT Geri Halliwell verwendet wieder ihren Mädchennamen: Scheidung in Sicht?