Carolina Cruz verkauft ihre Luxusgüter für einen guten Zweck im Zusammenhang mit Salvador – Publimetro Colombia

Carolina Cruz verkauft ihre Luxusgüter für einen guten Zweck im Zusammenhang mit Salvador – Publimetro Colombia
Carolina Cruz verkauft ihre Luxusgüter für einen guten Zweck im Zusammenhang mit Salvador – Publimetro Colombia
-

Carolina Cruz hat sich als Moderatorin, Model und Geschäftsfrau einen Namen gemacht. Durch ihre Teilnahme an der Sendung „Día a Día“ von Caracol Televisión bleibt sie auf der Leinwand aktiv, wo sie eine starke Verbindung zu den Zuschauern aufgebaut hat; in Produktionen wie „Around the World in 80 Laughs“ und seinem eigenen Podcast, in dem er einen etwas intimeren Einblick in sein Leben gibt; Zusätzlich zu ihren zahlreichen Beziehungen auf der Leinwand engagiert sich Carolina mit ihrer Stiftung „Salvador de Sueños“ der Philanthropie.

Der Die Stiftung Salvador de Sueños möchte Müttern, deren Kinder an dieser Art von Krankheit leiden, medizinische Hilfe und Bildung ermöglichen. Aus diesem Grund hat Carolina Cruz verschiedene Initiativen ergriffen, um Spenden zu sammeln, um die Arbeit ihrer Stiftung zu verbessern. Aus diesem Grund hat die Moderatorin einige Stücke aus ihrem Kleiderschrank verkauft, um Geld zu sammeln.

In seinen Geschichten hat er einige der Kleidungsstücke beworben und seinen Anhängern gegenüber seine Absicht bekräftigt, seine Stiftung weiter auszubauen; Eines der am meisten geschmeichelten Kleidungsstücke der Valluna, einige Puma-Tennisschuhe, die viele schmeichelten, stehen zum Verkauf und von nun an sehnen sie sich nach einigen Kleidungsstücken des Moderators.

Von welcher Krankheit war Salvador in den letzten Wochen betroffen?

Wie es zu dieser Jahreszeit üblich ist, sind alle Menschen durch den Klimawandel in der Regenzeit anfälliger für Lungenkrankheiten. Deshalb teilte die Moderatorin von „Día a Día“ ihren Followern mit, dass ihr jüngster Sohn eine ziemlich schlimme Grippe hatte, also sie musste ihr normales Trainingsprogramm aufgeben, um sich um Salvador zu kümmern.

In ihren Geschichten erklärte die Moderatorin: „Letzte Woche habe ich nur am Freitag trainiert, weil Salva eine schlimme Grippe hatte und diese Glucke sich nicht ausruht, um sich um sie zu kümmern.“ Dies enthüllt einige der Sorgen, die Carolina dem Wohlergehen ihrer Kinder widmet.

Darüber hinaus sprach die Moderatorin über ein zukünftiges Projekt, an dem sie arbeitet, um ihre Follower zu überraschen.

-