Endgültig? Luisana Lopilato erzählte von dem enormen Problem, mit dem sie mit Michael Bublé und seinen Kindern konfrontiert ist

-

Freitag, 21. Juni 2024

fünf Uhr

Luisana Lopilato Sie ist eine der großartigsten Schauspielerinnen der argentinischen Literatur. Wie Hunderte von etablierten Künstlern, die einen Moment des Erfolgs erleben, ist das Leben des ehemaligen Mitglieds von Verheiratet, mit Kindern hatte eine radikale Veränderung.

ihn treffen Michael Bublé und die Gründung einer eigenen Familie war eine starke Lebensentscheidung, die er traf. Luisana entschied sich vor vielen Jahren, sich in diesem Land niederzulassen, weil es ihr eine bessere Lebensqualität bot und sie immer an ihre Kinder denken konnte.

Obwohl er sich schon vor vielen Jahren im Nachbarland der USA niederließ, gelang es ihm erst 2023, die kanadische Staatsbürgerschaft zu erlangen. Und in diesen letzten Stunden wurde er vor ein ziemlich kompliziertes Problem gestellt.

eigen Lopilato Sie beschloss, es in ihren Netzwerken zu teilen, da es auch um ihren Mann geht. Michaelund seine vier Kinder, Elia, Leben, Schatz Und Noah. Es stellte sich heraus, dass die Schauspielerin offen fragte, wen sie bei dem Duell der letzten Nacht unterstützen sollte America Cup.

Sei es wegen der Nation, in der sie geboren wurde, oder wegen des Ortes, der sie beherbergte, als eine weitere Person, sie lebt und wo ihre gesamte Familie herkommt. Er machte jedoch deutlich, dass er seine Wurzeln nicht vergisst und entschied sich für die Scaloneta-Mannschaft, die gestern mit 2:0 durch Tore gewann Julian Alvarez Und Lautaro Martínez.

„Heute habe ich ein riesiges Problem: Viele fragen mich: ‚Wen soll ich heute anfeuern?‘“, begann er mit der Frage. Lopilato. Obwohl sie nur eine weitere Kanadierin ist, erschien sie in Wirklichkeit später im Trikot der Mannschaft. Argentinische Nationalmannschaft und die Musikalisierung der Geschichte mit der Nation „Muchachos Tsé“ von La Mosca.

Nach ein paar Stunden der Ungewissheit zeigte er nach und nach seinen Fanatismus für die Albiceleste. Ich lade ein weiteres Foto mit Flip-Flops der nationalen Besetzung hoch. Luisana Er schrieb eine schelmische Nachricht an seine Anhänger: „Ich werde nichts sagen, aber es wird Zeichen geben.“

Jenseits dieser Chicano-Familie, Lopilato Sie liebt Kanada und ist diesem Land total dankbar. „Danke, Kanada, dass du mich zu einem Teil dieser wunderbaren und großartigen Nation gemacht hast“, kommentierte er im Oktober 2023, wo er nach 16 Jahren die Staatsbürgerschaft erhielt.

-

PREV Shakiras Vater wurde vor der Halbzeitshow der Copa América ins Krankenhaus eingeliefert: Was ist mit ihm passiert?
NEXT Trump: Die Auswirkungen des mittlerweile ikonischen Bildes des ehemaligen Präsidenten nach dem Angriff, den er während einer Kundgebung erlitten hat, auf den US-Wahlkampf