Ford-Chef warnt davor, dass die Ziele für Elektrofahrzeuge die Preise für Benzinautos in die Höhe treiben werden

Ford-Chef warnt davor, dass die Ziele für Elektrofahrzeuge die Preise für Benzinautos in die Höhe treiben werden
Ford-Chef warnt davor, dass die Ziele für Elektrofahrzeuge die Preise für Benzinautos in die Höhe treiben werden
-

Ein Top-Manager des großen Herstellers Ford hat gewarnt, dass Umweltziele die Preise für Benzinautos im Zuge der Umstellung auf Elektrofahrzeuge in die Höhe treiben werden.

Das Zero Emission Vehicle (ZEV)-Mandat wurde Anfang des Jahres eingeführt und zielte darauf ab, den Verkauf von Elektrofahrzeugen großer Hersteller zu steigern.


Ab Ende 2024 müssen Autohersteller mindestens 22 Prozent ihres Gesamtumsatzes mit Elektrofahrzeugen erzielen, sonst droht ihnen eine Geldstrafe von 15.000 £ pro Fahrzeug, die über dem Zielwert liegt.

Die Verkaufsziele werden in den kommenden Jahren langsam ansteigen und bis zum Ende des Jahrzehnts 80 Prozent der Pkw und 70 Prozent der Transporter und bis 2035 100 Prozent der Fahrzeuge erreichen.

Haben Sie eine Geschichte, die Sie gerne teilen möchten? Kontaktieren Sie uns per E-Mail[email protected]

Ein Ford-Chef hat davor gewarnt, dass die Preise für Benzinautos in die Höhe getrieben werden könnten

GETTY/REUTERS

Allerdings fordert ein Top-Manager von Ford nun, die Maßnahmen zu prüfen, um sicherzustellen, dass Marken die Möglichkeit haben, auf Elektrofahrzeuge umzusteigen, ohne den Fahrern beim Kauf neuer Fahrzeuge Kosten aufzubürden.

Martin Sander, General Manager der europäischen Elektroautosparte von Ford, sprach von der Bedrohung, die Umweltziele wie das ZEV-Mandat für Hersteller und Autofahrer darstellen.

Er sagte: „Es ist wirklich wichtig, dass Politiker überwachen, was vor sich geht und dass die ZEV-Ziele für dieses und nächstes Jahr in etwa der Verbrauchernachfrage entsprechen.“

„Das ist es, was wir brauchen. „Man kann Fahrzeuge nicht gegen die Nachfrage auf den Markt bringen“, sagte er gegenüber der Financial Times Future of the Car Summit.

Ähnliche Modelle wie das ZEV-Mandat werden weltweit verwendet, darunter Kalifornien in den Vereinigten Staaten und British Columbia in Kanada.

Sander behauptete, dass Ford mit seiner konstanten Produktion von Elektrofahrzeugen in der Lage sei, die Netto-Null-Ziele zu erreichen, sagte jedoch, dass es keine Strafen zahlen werde, berichtete The Telegraph.

Ford hat derzeit eine Reihe von Elektrofahrzeugen auf dem Markt, darunter den vollelektrischen Explorer, den Mustang Mach-E und den E-Transit – zusätzlich zum meistverkauften Hybridfahrzeug Ford Puma.

Er fügte hinzu: „Die einzige Alternative besteht darin, unsere Sendungen von ICE zu übernehmen.“ [internal combustion engine] Fahrzeuge nach Großbritannien bringen und woanders verkaufen.

„Ich weiß nicht, ob es den Verbrauchern gefallen wird, wenn die ICE-Preise steigen.“

Aktuelle Untersuchungen der Society of Motor Manufacturers and Traders (SMMT) ergaben, dass im April im Vereinigten Königreich 74.877 Benzinfahrzeuge verkauft wurden – ein Rückgang von 3,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Dennoch liegt der Marktanteil gegenüber allen anderen Kraftstoffarten weiterhin bei 55,8 Prozent, wenngleich im Vergleich zum Jahr 2023 ein Rückgang um 2,3 Prozent bedeutet.

Gleichzeitig ist der Marktanteil batterieelektrischer Fahrzeuge um 1,5 Prozent gewachsen, auch bei Hybridfahrzeugen ist ein Anstieg zu verzeichnen.

NEUESTE ENTWICKLUNGEN:

Der neue elektrische Ford Explorer FORD

Experten haben die Regierung und die Automarken aufgefordert, eine Reihe neuer Maßnahmen einzuführen, um der wachsenden Nachfrage nach Elektrofahrzeugen gerecht zu werden.

Dazu gehört die Senkung der Mehrwertsteuer auf öffentliche Ladegeräte, die Ausweitung des Zugangs zu Ladestationen im ganzen Land und die Abschaffung des „teuren Kfz-Zuschlags“ für neu zugelassene Elektrofahrzeuge.

-

PREV Anthony Rizzo erzielt einen 3-Run-Homerun, während die Yankees die Tigers schlagen
NEXT Comerciantes Unidos gegen Unión Comercio: Ergebnis vom 4. Mai, Tore, Zusammenfassung und nächstes Datum