„China führt einen kognitiven, politischen und Cyberkrieg gegen Taiwan“

„China führt einen kognitiven, politischen und Cyberkrieg gegen Taiwan“
„China führt einen kognitiven, politischen und Cyberkrieg gegen Taiwan“
-

Chen Ming-chi, in einem Dateibild. Santiago Ramirez Antonete

Chen Ming-chi, CEO des Taiwan National Security and Defense Research Institute, sagt, dass zwischen 60 und 70 % der Taiwaner bereit seien, für ihr Land zu kämpfen.

27. Mai 2024 . Aktualisiert um 05:00 Uhr.

Die jüngsten Wahlen in Taiwan haben sowohl im politischen als auch im militärischen Bereich zu einem Szenario geführt, das von Unsicherheit geprägt ist. Der siegreiche Kandidat der Präsidentschaftswahlen, Lai Ching-te – von der Democratic Progressive Party (PDP) –



Exklusive Inhalte für Abonnenten

Lesen Sie weiter mit 74 % Rabatt.
FLASH-ANGEBOT
18Jahr
Nur für 72 Stunden

Abonnieren

-

PREV Citi prognostiziert, dass der Ölpreis bis 2025 auf 60 US-Dollar fallen wird.
NEXT „Ich empfehle niemanden“: AMLO feiert das Kabinett von Claudia Sheinbaum