Wann werden wir Kate Middleton nach ihrem erneuten Auftritt in Trooping the Colour wiedersehen?

-
Trooping The Colour 2024 wird ein Datum sein, das in die Geschichte des britischen Königshauses eingehen wird. Dieses militärische Ereignis, bei dem der Geburtstag des Königs gefeiert wird, war der von ihm gewählte Rahmen Kate Middleton nach sechsmonatiger Abwesenheit, in der er eine vorbeugende Krebs-Chemotherapie erhalten hatte, seinen großen öffentlichen Auftritt feiern. Eine von den Bürgern des Vereinigten Königreichs lang erwartete Rückkehr, da die Prinzessin von Wales eines der beliebtesten Mitglieder der Monarchie ist. Doch wann wird es wieder seinen nächsten öffentlichen Auftritt geben?

SIEHE GALERIE

Die bemerkenswerten Abwesenheiten bei „Trooping the Colour“, einer Veranstaltung, an der Lady Louise Windsor teilgenommen hat

SIEHE GALERIE

Wie die Prinzessin selbst im vergangenen März in dem emotionalen Video, mit dem sie ihre Krankheit öffentlich machte, erklärte, besteht ihr Hauptziel darin, sich auf ihre Genesung zu konzentrieren. Aus diesem Grund hat er seinen Verpflichtungsplan abgesagt und ist auf unbestimmte Zeit von königlichen Verpflichtungen zurückgetreten. Die Chemotherapie-Behandlung ist noch im Gange und daher auch sein Auftritt in Trooping The Colour Es bedeutet keine Rückkehr zur Normalität. aber ein erster Schritt, um näher daran zu kommen.

Kate Middleton und ihre drei KinderSIEHE GALERIE

Das öffentliche Wiederauftreten von Kate Middleton nach der Bekanntgabe ihrer Krebserkrankung löste außergewöhnliche Erwartungen aus. Tatsächlich, Ihre ersten Fotos zu Beginn der Parade, mit ihrem Mann und ihren drei Kindern im Auto unterwegs, gingen um die Welt. Dort konnten wir sie mit einem ernsten und etwas nervösen Gesichtsausdruck sehen, aber später, als sie in Begleitung der Prinzen George, Charlotte und Louis in die Kutsche stieg, hatte sie ein breites Lächeln auf den Lippen. Trotz seiner Krankheit Die Prinzessin von Wales strahlte und hörte nicht auf, mit ihren drei Kindern zu lächeln und zu scherzen, denen sie stets sehr aufmerksam gegenüberstand. Die wissenden Blicke mit Prinz William auf dem Balkon von Buckingham und die Gesten der Zuneigung mit König Charles werden sich in den kommenden Wochen wiederholen, obwohl noch keine bestätigten Termine vorliegen.

Kate Middleton gratuliert Prinz William zum Vatertag mit einer Nachricht ihrer Kinder und einem emotionalen Foto, das sie selbst aufgenommen hat

Prinzessin von Wales und Prinz LouisSIEHE GALERIE

Das Ziel ist Kate Middleton Nehmen Sie diesen Sommer an einigen Veranstaltungen teil. solange es ihr gut geht, sie bereit ist und die Zustimmung ihres medizinischen Teams hat. Im Kalender der britischen Königsfamilie finden wir einige bemerkenswerte Veranstaltungen, die während der gesamten Sommersaison stattfinden, wie zum Beispiel die Pferderennen in Royal Ascot, die vom 18. bis 22. Juni in der Grafschaft Berkshire stattfinden.

Begrüßung auf dem Balkon des Buckingham PalaceSIEHE GALERIE

Die hoffnungsvolle Botschaft hinter dem zweifarbigen Look, den Kate Middleton in „Trooping the Colour“ getragen hat

Auch die Prinzessin von Wales Sie werden mit der Arbeit an einigen Ihrer Projekte aus der Ferne beginnen von seinem Zuhause in Adelaide Cottage in Windsor aus, um Büroaufgaben zu erledigen. Konkret beginnt er, an einigen Sitzungen des Vereins teilzunehmen Royal Foundation Centre for Early Childhooddas sich auf die psychische Gesundheit von Kindern im Kindesalter und die Bedeutung der ersten Lebensjahre für die Zukunft neuer Generationen konzentriert.

Die Prinzen von Wales mit ihren drei KindernSIEHE GALERIE

Die persönliche Botschaft der Prinzessin von Wales

Die Prinzessin von Wales bestätigte ihre Anwesenheit bei Trooping The Colour durch einen Brief, in dem sie auch Er sprach offen darüber, wie er sich in dieser heiklen Phase seines Lebens fühlt und was sind Ihre kurzfristigen Zukunftspläne? „Mir geht es gut, aber wie jeder weiß, der sich einer Chemotherapie unterzieht, gibt es gute und schlechte Tage. Meine Behandlung wird fortgesetzt und wird dies noch einige Monate dauern. Ich hoffe, im Laufe des Sommers an einigen öffentlichen Auftritten teilnehmen zu können, obwohl ich weiß, dass ich noch nicht über den Berg bin. Ich lerne, geduldig zu sein. Ich nehme jeden Tag so, wie er kommt, höre auf meinen Körper und erlaube mir, mir diese dringend benötigte Zeit zum Heilen zu nehmen.“

Von der Herzogin von Edinburgh bis Königin Camilla: Die schönsten Kopfbedeckungen und Frisuren aus „Trooping the Colour“

-

NEXT Mirtha Legrand und Florencia Peña verrieten, warum sie sich distanziert hatten: „Wir hatten eine Meinungsverschiedenheit“