Hennesseys neuester Wahnsinn, seinen Venom F5 Revolution zum schnellsten Auto der Welt zu machen

-

Der Hennessey Venom F5 ist einer der wichtigsten Kandidaten im Serienauto-„Weltraumrennen“ Richtung 500 km/h. Ein Auto, das, obwohl dieser Rekordversuch noch aussteht, nicht aufgehört hat, an neuen Versionen und Sondereditionen zu arbeiten, darunter Roadster-Versionen und der wilde Revolution, der zusätzliche aerodynamische Last hinzufügt, um der König der Rennstrecken zu sein, auch wenn beides nicht exklusiv ist denn auch ein Hennessey Venom F5 Revolution Roadster ist eingetroffen.

Pinterest
Hennessey

Das schnellste Auto der Welt?

Kann man mit diesem Hypercar mit sehr hohen Werten noch weiter kommen? Ja, das können Sie, denn jetzt hat Hennessey mit dem eine neue Version dieses wilden Hypercars vorgestellt Hennessey Venom F5 Revolution Carbon Series, eine Sonderedition, die sich für eine Formel entscheidet, die unter Hypercars vielleicht nicht neu istSetzen Sie auf Kohlefaser und eine unlackierte Karosserie, sodass der Kohlenstoff sichtbar bleibt. Im Fall von Hennessey heben sie diese Kunst des reinen Carbon-Karosseriedesigns jedoch auf ein neues Niveau und erreichen dies Alle Muster sehen unabhängig vom Panel einheitlich aus.

Hennessey Venom F5 Revolution Carbon-Serie
Hennessey
Hennessey Venom F5 Revolution Carbon-Serie
Hennessey

So „zeichnen“ Sie Kohlefaser nach Ihren Wünschen

Wie Hennessey erklärt, Sie mussten dafür sorgen, dass die Carbongewebe der einzelnen Paneele mit denen des daneben liegenden Paneels übereinstimmen und so weiter. Eine zusätzliche Komplikation in der Designphase, die dennoch zu einem noch spektakuläreren Ergebnis in einem der spektakulärsten Autos der Welt führt. Ein gutes Beispiel hierfür ist der Stoßfänger, der in allen Teilen „Linie für Linie“ ausgerichtet ist. Für den Fall, dass ein Teil leicht abweichend herauskam, wurde es schließlich aussortiert und entsorgt, um ein weiteres neues Teil herzustellen.

Hennessey Venom F5 Revolution Carbon-SeriePinterest
Hennessey

Also nach so viel akribischer Arbeit Am Ende schuf Hennessey eine Art „Bibel“, ein Meisterbuch mit fast 100 Seiten, das den gesamten Design- und Konstruktionsprozess für ein solches Werk aus Kohlenstoffmetall zeigt, damit es in Zukunft erfolgreich reproduziert werden kann.

Ein Anzug, der das verdient Fast 3 Millionen Euro kostet ein Hennessey Venom F5 wie dieser, mit 1.842 PS, 13,60 kg, einem aufwändigeren Aerodynamik-Kit, um bis zu 363 kg positive aerodynamische Unterstützung bei 299 km/h zu bieten.

Hennessey Venom F5 Revolution Carbon-SeriePinterest
Hennessey
Topseller Amazon
Scheibenwischer mit Rain-X-Hydrophobierungs- und Frostschutzbehandlung
Rain X-Scheibenwischer mit Rain-X-Hydrophobierungs- und Frostschutzbehandlung

Jetzt 18 % Rabatt

wasserdichte Motorradabdeckung
Wasserdichte Motorradabdeckung von Maizjok

Jetzt 43 % Rabatt

Bildnachweis: Amazon

Magischer Staubfangschwamm

Scrub Daddy Magic Sponge Staubfänger
Bildnachweis: Amazon
Mehrzweckproduktspray WD-40 Verdrängt Feuchtigkeit

WD-40 Mehrzweckproduktspray WD-40 verdrängt Feuchtigkeit
Bildnachweis: Amazon
Kopfschuss von Antonio Ramos Ochoa

Antonio Ramos Ochoa ist auf die Welt der Motoren, des Wettbewerbs und der Technologie spezialisiert und Redakteur bei Car and Driver. Bevor er aus dem Auto stieg, soll er bereits die Namen der Autos gesagt haben, die er auf der Straße sah. Ein paar Jahre später erzählt er hier immer noch von einer seiner Leidenschaften. Als Fan von Motorsport, Kino, Videospielen und Geschichte tobt er ab und zu sogar am Steuer eines Karts oder eines Simulators aus.

-

PREV Wann beginnt „Grand Prix“ an diesem Montag, dem 15. Juli, auf La 1?
NEXT James nach verlorenem Pokalfinale: „Es tut sehr weh“