„Wir müssen vorsichtig sein“ – Publimetro Chile

„Wir müssen vorsichtig sein“ – Publimetro Chile
„Wir müssen vorsichtig sein“ – Publimetro Chile
-

Da viele Akteure zu ihrer Position dazu befragt wurden Beschwerde von Cristián Camposdieses Mal war Matías Oviedo an der Reihe. Beide Darsteller waren in der Besetzung von „Verdades Ocultas“, Megas erfolgreicher Tagesseifenoper, vertreten.

Es sei daran erinnert, dass im März dieses Jahres Die Psychologin Raffaella di Girolamo, Tochter der früheren Frau de Campos (Claudia di Girolamo), kündigte über die Trust Foundation die rechtlichen Schritte an. Der Psychologe wirft dem Schauspieler vor, dass er während der Zeit, in der er der Partner seiner Mutter war, Er hat sie sexuell missbraucht, als sie noch minderjährig war.

Empfohlen

Angesichts dieses Szenarios mögen Künstler Carolina Arregui und Willy Semler haben ihre Unterstützung für ihren Kollegen zum Ausdruck gebracht. In der Sendung „Alles wird gut“ auf den Vía-X-Bildschirmen wollten sie Oviedos Meinung zu diesem Thema erfahren.

„Nicht wegen einer Anschuldigung wirst du schuldig“

Ich stehe ihm nicht sehr nahe. Ich möchte das lieber nicht kommentieren. Es ist ein super „kniffliges“ Thema und Jeder hat seine Version, Und ich bin es nicht, der sagen kann, welches davon wahr ist“, stellte Matías von Anfang an klar.

„Es ist ein sehr schwieriges Thema und man hat nicht viel zu vermasseln.“erklärte der Dolmetscher.

Eduardo de la Iglesia, Moderator der Fernsehsendung, konsultierte ihn jedoch wegen angeblicher fehlender grundsätzlicher Verurteilung seitens der öffentlichen Meinung.

Ich denke nicht, dass es eine sofortige Verurteilung geben sollte.ohne dass es bisher zu einem Gerichtsverfahren gekommen wäre. Nicht wegen einer Anschuldigung werden Sie schuldig. Also, Sie müssen warten und vorsichtig sein“, überlegte Oviedo.

Es ist darauf hinzuweisen, dass Ende April präsentierte Cristián Campos seine Version der Vorwürfe seiner Stieftochterdurch ein ausführliches Interview mit La Tercera.

Darauf hat der Protagonist von „Marparaíso“ hingewiesen Seit 14 Jahren bedroht Raffaella ihn und sein aktuelles intimes Umfeld mit der Vorlage der Klage, und behauptet, dass es sein Leben ruinieren wird. Ebenso Campos Er versicherte, dass er die Tochter von Claudia di Girolamo niemals missbraucht habe und dies auch niemandem gegenüber tun würde. Ich kenne die wahren Beweggründe des Psychologen, ihm solche Demütigungen zuzuschreiben, nicht.

-

PREV Sie lehnen Juana Viale ab, nachdem ein umstrittener Gast in ihrem Programm bestätigt wurde
NEXT „Delicate (Teil 2)“ mit Emma Roberts und Kim Kardashian als Protagonisten