Big Brother: Die Spieler übernahmen in einem Tauziehen die Kontrolle und eliminierten zwei Verwandte

Big Brother: Die Spieler übernahmen in einem Tauziehen die Kontrolle und eliminierten zwei Verwandte
Big Brother: Die Spieler übernahmen in einem Tauziehen die Kontrolle und eliminierten zwei Verwandte
-

Geschrieben in FERNSEHEN Er 12.06.2024 · 23:28 Uhr

Die Anwesenheit von Familienmitgliedern erzeugte bei den Spielern in der Endphase des Wettbewerbs großes Vertrauen Großer Bruder. Obwohl bei der Gala gestern Abend Schüchterner Scaglione Und Sofia Sie werden das berühmteste Haus verlassen, Heute Abend müssen zwei Teilnehmer das Spiel verlassen.

Georgina, besser bekannt als Coy, hat sich gestern Abend aus eigener Entscheidung entschieden, den Big Brother-Wettbewerb zu verlassen. Die Schwester von Juliana Furia Scaglione Er überraschte Zuschauer und Moderator Santiago del Moro mit der Ankündigung, das berühmteste Haus verlassen zu wollen.

Doch an diesem Mittwoch verließen neben der Bekanntgabe der Nominierten auch zwei Familienmitglieder den berühmtesten Wettbewerb. „Morgen wird das letzte Familienmitglied, das geht, die wöchentliche Führung für die nächste Woche übernehmen.“ kommuniziert Santiago del Moro.

Obwohl die Möglichkeiten begrenzt sind, Marisol, Chinos Freundin, Nicolás, Emmanuels Ehemann, Antonella, Nicolás‘ Mutter und Emma, ​​​​Bautistas Cousine, riskieren einen Aufenthalt im berühmtesten Haus.

Nach einigen Minuten Streit entschieden die letzten sechs Spieler von Big Brother 2023, dass derjenige ausscheiden wird, der den Wettbewerb verlässt Antonella, Nicolás‘ Mutter. Andererseits verlässt nach einem großen Streit Marisol, Chinos Freundin, das berühmteste Haus.

-

NEXT So sieht es nach 20 Jahren aus